Kategorienarchiv: WIssen-aktuell

Apr 06

Regen- Solarzelle

Es gibt immer mal wieder interessante Entwicklungen. So haben Chinesische Forscher eine Solarzelle mit einer Graphen- Schicht ergänzt, welche nun in der Lage ist bei Regen ebenfalls Strom zu produzieren. Leider ist bei „trockener Dunkelheit“ weiterhin kein Strom aus der Solarzelle verfügbar. IDW- Pressemitteilung: https://idw-online.de/de/news648955# Orginalarbeit: http://dx.doi.org/10.1002/ange.201602114

Jun 10

Mikrobe des Jahres

Wussten Sie eigentlich, das die Mikrobe des Jahres das Knöllchenbakterium (Rhizobium) ist? Nahres zu dem faszinierenden Organismus finden Sie auch auf der Webseite: http://www.mikrobe-des-jahres.de/

Mrz 04

Welle-Teilchen Dualismus gleichzeitig festgehalten

Bisher war es so, das man bei Licht (elektromagnetischer Sachverhalt mit Teilchencharakter) entweder den Wellen- oder den Teilchencharakter experimentell nachweisen konnte. Nun ist es Forschern gelungen beide Eigenschaftswelten gleichzeitig festzustellen. Dies gelang mit Hilfe eines Lasers, eines Nanodrahtes und eines Elektronenstrahles. Quellen: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-18622-2015-03-03.html (aufgerufen am 4.3.2015) Nature Communications, 2015; doi: 10.1038/ncomms7407

Nov 14

Metallischer Kohlenstoff?

Ein internationales Team theoretischer Chemiker hat in einer Studie eine hexagonale Form von Kohlenstoff gefunden, die bei Raumtemperatur und Normaldruck metallische Eigenschaften aufweist (Mitteilung der Virginia Commonwealth University – http://news.vcu.edu/article/Threedimensional_carbon_goes_metallic ). Derzeit versuchen die Wissenschaftler aus der theoretischen Struktur eine reale Modifikation des Kohlenstoffes zu erzeugen. Sollte die gelingen und sich die Eigenschaften bestätigen, gäbe es für …

Weiter lesen »

Jul 15

Fracking ist gefährlich!

Das sogenannte Fracking.Verfahren zum Aufbrechen von Gesteinsschichten zur Förderung von Erdöl und -gas führt in den betroffenen Gebieten zu erhöhter seismischer Aktivität durch sogenannte Reflex-Beben. Das berichten amerikanische Forscher in Science: doi:10.1126/science.1238948 Damit gibt es nun einen ersten wissenschaftlichen Nachweis über die Gefährlichkeit des Frackings!

Aug 24

Artenvielfalt

Mit einer neuen Methode haben Wissenschaftler die Artenvielfalt auf unserem Planeten berechnet. Demnach gibt es 8,7 Millionen Arten von Lebewesen plus/minus 1,3 Millionen. Von diesen Arten leben rund 6,5 Millionen an Land. 86% der Landlebewesen und sogar 91% der Meereslebewesen sollen bisher nicht entdeckt sein. Quelle: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/314078.html

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen