Zurück zu Säuren und Basen

Base- Antibase Konzept von Bjerrum

0
(0)

Eine andere Erweiterung des Säure- Base- Konzeptes besteht darin, das man Ionenaustauschvorgängen als Säure- Base Reaktionen beschreibt. Solche Ionenaustauschvorgänge sind nicht an Lösungen gebunden sondern können z.B. in Salzschmelzen ablaufen. Diese Reaktion stellt eine Übertragung von Oxidionen (O2-) vom basischen Teilchen (Natriumcarbonat) auf das saure Teilchen (Kaliumdisulfat) dar. Man bezeichnet diesen Reaktionstyp auch als Oxidotropie. Für solche Schmelzen gilt daher:
Säuren (Antibasen) sind O2- Akzeptoren.
Basen sind Moleküle oder Ionen, die als Donatoren für Oxidionen O2- dienen.

sb11

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen