Zurück zu Internetkurs

Chemie-Ressourcen im Web

Einführung

Es gibt mittlerweile viele Quellen für den Chemiker im Internet. Man kann diese Quellen nach verschiedenen Arten katalogisieren. Zum Beispiel kann man sie nach ihrem Ursprung unterscheiden. Es gibt akademische Quellen, kommerzielle und von Privatpersonen initiierte Ressourcen.
Eine andere Unterscheidung könnte z.B. wie folgt aussehen: Eigenreklame, Produktreklame, Lehrmaterialien und allgemeine Informationen. Außerdem kann man die Quellen nach ihren Inhalten sortieren. Im folgenden soll eine solche inhaltliche Katalogisierung kurz vorgestellt werden.

Hinweis: Die folgenden Seiten dienen hauptsächlich dazu, den Leser einen Überblick zu verschaffen, welche Arten von Informationen ihm das WWW im Bereich der Chemie präsentiert. Dieses Kapitel ist in keinem Fall als ein Ressourcenkatalog anzusehen. Entsprechende Kataloge wurden im Kapitel über das Suchen schon besprochen.

Informationsressoucen Chemie

In den voran gegangenen Kapiteln hatte ich unter anderem über Webkatalog berichtet. Und das solche Sammlungen gerade auf speziellen Themengebieten gute Dienste leisten können scheint ebenso einleuchtend. Jedoch kranken solche Katalog an der Aktualität. Es ist nämlich relativ einfach eine Linksammlung anzulegen, sie aktuell zu halten erfordert jedoch einen teilweise enormen Zeitaufwand. Das weiß ich …

Beispielsuche: Personen

Es gibt mittlerweile verschiedene Suchmöglichkeiten um nach bestimmten Personen zu suchen. Gerade soziale Netze wie Facebook oder Linkedin ermöglichen eine Suche nach Personen. Jedoch muß einerseits die gesuchte Person in dem jeweiligen Netzwerk Mitglied sein und andererseits sind die Suchfunktionen noch nicht unbedingt sehr ausgereift. Weiterhin gibt es spezialisierte Personensuchmaschinen wie z. B. yasni. Und …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: