↑ Zurück zu Internetkurs

Internetdienste – Einführung

In den bisherigen Kapiteln des Kurses drehte sich alles um das World Wide Web. Jedoch ist das WWW nur einer von vielen Diensten des Internets.
Das folgende Kapitel ist daher einigen anderen Diensten des Internets gewidmet, die auch für den Chemiker von mehr oder weniger großem Interesse sind. Vor allem die Nutzung von News-Gruppen und Email-Listen kann in vielen Dingen des beruflichen und privaten Lebens eine Bereicherung darstellen. So informieren mittlerweile viele Verlage über den Inhalt der letzten Ausgaben ihrer Journale per Email. Ebensogut gibt es Nachrichtendienste allgemeiner Natur, die Email nutzen als auch interessanten Nutzergruppen und Chats, die man für verschiedenste gebrauchen kann
News-Gruppen können bei der Lösung komplizierter (oder kompliziert erscheinender) Probleme des Studienalltages und z.B. auch bei der Kontaktsuche helfen.

E-Mail

Elektronische Post (kurz: Email) dient dem Austausch von kurzen Informationen zwischen verschiedenen Nutzern. Briefpost (abfällig auch als snail mail – Schneckenpost bezeichnet) und E-mail haben eine Reihe von Gemeinsamkeiten. Man muß bei beiden Postarten den Brief schreiben, adressieren und aufgeben. Anschließend wird er über Verteilerstationen dem Empfänger zugestellt. Dabei ist egal, ob der Empfänger zu …

Seite anzeigen »

FTP

FTP bezeichnet einerseits eine Gruppe von Programmen, die befähigt sind, Dateien jeden Typs zwischen verschiedenen Rechnern auszutauschen. Alle diese Programme bedienen sich dabei des sogenannten File Transfer Protocol, welches ein Anwendungsprotokoll des Internets ist. Die folgende Abbildung zeigt ein Modell der FTP- Architektur. Bei einer FTP-Sitzung werden zwei Verbindungen zwischen dem Client- und dem Serverrechner …

Seite anzeigen »

IP- Telefonie

Mittlerweile ist der Begriff Voice over IP zum Synonym für die Internettelefonie geworden. Und der Siegeszug von VoIP scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein. Schon jetzt kann man, dank moderner Breitbandtechnik, über das Internet problemloser telefonieren, als dies noch vor einigen Jahren der Fall war. Sogar „normale“ Telefonapparate sind mittlerweile im Angebot, die einen vorhandenen …

Seite anzeigen »

IRC

Das IRC (Internet Relay Chat) ist einer der weniger oft besprochenen Internetdienste. Er kommt jedoch immer wieder in Beiträgen über das Internet vor und hat darüber hinaus bestimmte Merkmale, die ihn erwähnenswert machen. Das IRC unterteilt sich in eine Vielzahl von Kanälen (oder auch Räumen), die man besuchen kann. Innerhalb eines Raumes kann man dann …

Seite anzeigen »

News-Gruppen

Der Nachteil der Maillisten besteht darin, daß man alle Diskussionsbeiträge geschickt bekommt, ob einen deren Inhalt interessiert oder nicht. Dieser Nachteil wird durch die News-Gruppen (auch als Usenet News bezeichnet) aufgehoben. News-Gruppen ähneln einem schwarzen Brett. Jeder der über die entsprechende Software (sog. Newsreader) verfügt und Zugang zu einem News-Server hat, kann an diesem schwarzen …

Seite anzeigen »

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: