Zurück zu Tabellen für Spektroskopiker

Referenzverbindungen in der 1H NMR

0
(0)
Silylierte Verbindungen als Referenz in der 1H-NMR Spektroskopie
NameFormelAbkürzungMolekulargewichtSchmelz-oder Siedepunkt (°C)δ 1H ppm (rel. TMS)
TetramethylsilanMe4SiTMS88.2KP=26.30
HexamethyldisilanMe3Si-SiMe3HMDS146.4KP=112,30.037
HexamethyldisiloxanMe3Si-O-SiMe3HMDSO162.4KP=1000.055
HexamethyldisilazanMe3Si-NH-SiMe3HMDSA161.4KP=1250.042
3-(trimethylsilyl)propan sulfonsäure NatriumsalzMe3Si(CH2)3SO3NaTSPSA218.3FP=2000.015
4,4-dimethyl-4-silapentan natriumsulfonatDSS
3-(trimethylsilyl)propionsäure NatriumsalzTSP
4,4-dimethyl-4-silapentan natriumcarboxylatMe3Si(CH2)2COONaDSC168.2FP>3000.000
3-(trimethylsilyl)2,2,3,3-tetradeuteropropionsäure NatriumsalzMe3Si(CD2)2COONaTSP-d4172.2FP>3000.000
OctamethylcyclotetrasiloxanOCTS296.8KP=175
FP=16.8
0.085
1,1,3,3,5,5-hexakis-(trideuteromethyl)-1,3,5-trisilacyclohexanCS-d18216.6KP=208-0.327
Tetrakis-(trimethylsilyl)-methan[Me3Si]4CTTSM304.8FP=3070.236

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen