Category: Verdickungsmittel

E1451

E1451 ist Acetylierte oxydierte Stärke. E1451 gehört zu den chemisch modifizierten Stärken (Stärke ist ebenfalls ein Polysaccharid). Diese Stärkesorten erzeugen im Mund ein cremiges Gefühl, weshalb sie oft anstelle von Fett eingesetzt werden. Ein ADI- Wert ist nicht festgelegt.

E1450

E1450 ist Stärkenatriumoctenylsuccinat. E1450 gehört zu den chemisch modifizierten Stärken (Stärke ist ebenfalls ein Polysaccharid). Diese Stärkesorten erzeugen im Mund ein cremiges Gefühl, weshalb sie oft anstelle von Fett eingesetzt werden. Ein ADI- Wert ist nicht festgelegt.

E1442

E1442 ist Hydroxypropylstärkediphosphat. E1442 gehört zu den chemisch modifizierten Stärken (Stärke ist ebenfalls ein Polysaccharid). Diese Stärkesorten erzeugen im Mund ein cremiges Gefühl, weshalb sie oft anstelle von Fett eingesetzt werden. Ein ADI- Wert ist nicht festgelegt.

E1440

E1440 ist Hydroxypropylstärke. E1440 gehört zu den chemisch modifizierten Stärken (Stärke ist ebenfalls ein Polysaccharid). Hergestellt wird Hydroxypropylstärke aus Wachsmaisstärke oder Kartoffelstärke durch Umsetzung mit Propylenoxid. Diese Stärkesorten erzeugen im Mund ein cremiges Gefühl, weshalb sie oft anstelle von Fett eingesetzt werden. Ein ADI- Wert ist nicht festgelegt.

E1422

E1422 ist acetyliertes Distärkeadipat. E1422 gehört zu den chemisch modifizierten Stärken (Stärke ist ebenfalls ein Polysaccarid). Diese Stärkesorten erzeugen im Mund ein cremiges Gefühl, weshalb sie oft anstelle von Fett eingesetzt werden. Ein ADI- Wert ist nicht festgelegt.

E1420

E1420 ist acetylierte Stärke. E1420 gehört zu den chemisch modifizierten Stärken (Stärke ist ebenfalls ein Polysaccarid). Diese Stärkesorten erzeugen im Mund ein cremiges Gefühl, weshalb sie oft anstelle von Fett eingesetzt werden. Ein ADI- Wert ist nicht festgelegt.

Load more