Category: Farbstoffe

E585

E585 steht für Eisen-II-lactat, dem Eisensalz der Milchsäure. Es dient in der Lebensmittelindustrie als Farbstabilisator ausschließlich zum Schwärzen von Oliven. ADI: 0,8mg/kg Körpergewicht

E579

Eisen-II-gluconat

E579 steht für Eisen-II-gluconat, dem Eisensalz der Gluconsäure. Es dient in der Lebensmittelindustrie als Farbstabilisator ausschließlich zum Schwärzen von Oliven. ADI: 0,8mg/kg Körpergewicht

E182

Orcein ist eine aus Pflanzenextrakten gewonnene Mischung aus mindestens 14 verschiedenen Phenoxazinen. In Deutschland ist es jedoch nicht in der Liste der zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe gelistet.

E181

Unter Tanninen versteht man eine Gruppe pflanzlicher Polyphenole von unterschiedlicher Färbung mit vielfältigen Anwendungen.In Deutschland finden sie sich nicht auf der Liste der zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe.

E180

Litholrubin BK

E180 oder Litholrubin BK ist ein roter Azofarbstoff, der nur zum Färben eßbarer Käseüberzüge verwendet werden darf. Wie die meisten Azofarbstoffe steht Litholrubin BK im Verdacht Allergien auszulösen.

E175

Gold ist ein seit dem Altertum bekanntes Metall, das gelegentlich zum Verzieren von Lebensmitteln eingesetzt wird.

Load more