«

»

Apr 14

Arbeitsschutzbelehrung kurios

Das Arbeitsschutzbelehrungen auch mal schief gehen könne, zeigt ein Vorfall, der sich 1976 bei der British Aircraf Corporation in Preston (Lancashire) ereignet haben soll. In der Flugzeugfabrik war seit fünf Jahren niemand mehr zu Schaden gekommen und so sollte es auch bleiben. Also beschloss die Firma zusätzlich einen Film zu zeigen, der für das Tragen von Schutzbrillen werben sollte.
Der Film war jedoch so realistisch (brutal), das es im Publikum zur Panik kam. Bei dem Versuch den Raum fluchtartig zu verlassen, verletzten sich 25 Mitarbeiter, 13 fielen in Ohnmacht. Ein Fiasko!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: