E507

Hinter der Bezeichnung E507 verbirg sich Salzsäure HCl (wässrig). Sie wird in der Lebensmittelherstellung als Säureregulator zum Aufschließen und Abbauen von Eiweißen und Stärke eingesetzt.
Salzsäure ist eine starke Mineralsäure und in dieser Form stark ätzend. Jedoch ist sie ebenfalls Bestandteil der Magensäure und kommt somit natürlich vor.

35total visits,1visits today

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: