E220

Schwefeldioxid SO2 ist das Oxid des vierwertigen Schwefels. Dieses stechend riechende Gas löst sich in Wasser unter Bildung schwefeliger Säure. Es wird zum Konservieren verschiedenster Lebensmittel verwendet, zum Beispiel bei Trockenfrüchten, Kartoffelgerichten oder auch Wein.
Schwefeldioxid kann beim Menschen Übelkeit, Kopfschmerzen und Benommenheit verursachen. In höheren Konzentrationen greift es die Bronchien an und kann das Erbgut schädigen.

Schwefeldioxid

Schwefeldioxid

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Kommentar verfassen