E160a

Unter dem Oberbegriff Carotin verstecken sich gelbe, orange bis rote Farbstoffe, die aus Pflanzen gewonnen werden. Es handelt sich dabei chemisch gesehen um Isomere der Summenformel C40H56 aus der Gruppe der Terpene. Das bekannteste von ihnen ist das beta-Carotin oder Provitamin A.
Auf Grund seiner Unbedenklichkeit kommt es in vielen Lebensmitteln, wie z. B. Butter, Speiseölen, Eis, Desserts etc. zum Einsatz.

beta- Carotin

beta- Carotin

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Kommentar verfassen