E141

Unter der Bezeichnung E141 verbergen sich Kupferkomplexe des Chlorophylls (Blattgrün- E140). Gewonnen werden diese durch Extraktion von Nesseln oder Luzerne und abschließender Anreicherung von Kupfer und Magnesium.
Anwendung finden diese grünen Farbstoffe in Konserven, Süßwaren, Limonaden etc. Obwohl kupferhaltig geht von diesen Farbstoffen keine Gefahr aus, denn Kupfer ist ein Spurenelement und an mehr als 30 Stoffwechselprozessen beteiligt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: