Dez 17

E128

Rot 2G ist ein blau-roter Azofarbstoff. In der EU darf Rot 2G nur in Würstchen und in Hackfleisch mit Getreideanteil verwendet werden. Der Grund dafür besteht zum einem in der Tatsache, das als Abbauprodukt Anilin entsteht, welches wiederum im Tierversuch Krebs ausgelöst hat. Weiterhin kann Rot 2G allergische Reaktionen auslösen und vermutlich auch Neurodermitis.

Rot 2G

Rot 2G

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: