E127

Hinter dem Lebensmittelfarbstoff E127 steckt chemisch gesehen das Erythrosin, eine rosarote, stark iodhaltige Verbindung. Dieser hohe Iodgehalt ist auch dafür verantwortlich, das man eine mögliche Störung der Schilddrüsenfunktion annimmt. Daneben steht Erythrosin im Vedacht, Allergien sowie das hyperkinetische Syndrom auszulösen. Beim Abbau des Iod könnten auch anorganische Iodverbindungen entstehen, die dann die Niere schädigen. Bei Tests an Ratten löste Erythrosin Schilddrüsenkrebs aus. Daher ist E127 in den USA und Norwegen verboten.

Erythrosin

Erythrosin

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: