Nov 26

Tellur

NMR- Daten

Isotop  123Te Natürliche Häufigkeit (%)  0.89
Spin 1/2 Magnetisches Moment μ/μN  -1.276431
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  -7.059098 Frequenzverhältnis Ξ/%  26.169742
Standard  Me2Te Probenbedingungen  rein/C6D6
Empfindlichkeit relativ zu 1H  1.64*10-4 Empfindlichkeit relativ zu 13C  0.961
Larmorfrequenzen (MHz) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 78.543  104.713  130.883  157.052
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 183.222  196.307  209.392  222.477
21.1416 22.3160 23.4904
 235.562  248.647  261.731

Isotop  125Te Natürliche Häufigkeit (%)  7.07
Spin 1/2 Magnetisches Moment μ/μN  -1.5389360
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  -8.5108404 Frequenzverhältnis Ξ/%  31.549769
Standard  Me2Te Probenbedingungen  rein/C6D6
Empfindlichkeit relativ zu 1H  2.28*10-3 Empfindlichkeit relativ zu 13C  13.4
Larmorfrequenzen (MHz) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 94.690  126.240  157.790  189.340
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 220.889  236.664  252.439  268.214
21.1416 22.3160 23.4904
 283.989  299.764  315.539

Historisches

Müller von Reichnstein entdeckte das Tellur im Jahre 1782.

Allgemeine Eigenschaften

Vorkommen

Darstellung

Verwendung

Allgemeine Daten

Ordnungszahl: 52 rel. Atommasse: 127,6 Oxydationszahl: -2,4,6
Elekronenkonfiguration:

(Kr)4d105s2p4

reagiert nicht mit Luft
reagiert nicht mit Wasser
1.Ionisierungsenergie: 871 kJ*mol-1
Elektronenaffinität: -190 kJ*mol-1 Elektronegativität: 2,1 Atomradius: 1,42(quantenchemischer Wert für das freie Atom) in 10-10m
kovalenter Radius: 1,37 * 10-10m Ionenradius: (-2) 2,12 * 10-10m elektr. Leitfähigkeit: 10-4 MS/m bei 293K
Kristallstruktur: hexagonal Schmelzpunkt: 722,65 K Siedepunkt: 1261 K
Dichte: 6,24 g*cm-3 bei 298K Spez. Wärmekapazität: 0,20 Jg-1K-1

Erläuterungen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: