«

»

Nov 22

Indium

NMR- Daten

Natürliche Häufigkeit (%)

Isotop  113In Spin  9/2
 4.29 Magnetisches Moment μ/μN 6.1124
Magnetogyrisches Verhältnis
γ/107rad s-1T-1
5.8845 Quadrupolmoment Q/fm2  79.9
Frequenzverhältnis Ξ/%  21.865755 Standard  In(NO3)3
Probenbedingungen  D2O, 0.1M Linenweitenfaktor l/fm4  470
Empfindlichkeit relativ zu 1H  1.51*10-2 Empfindlichkeit relativ zu 13C  88.5
Larmorfrequenzen (MHz) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 65.626  87.491  109.357  131.223
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 153.089  164.022  174.954  185.887
21.1416 22.3160 23.4904
 196.820  207.753  218.686

Isotop  115In Spin  9/2
Natürliche Häufigkeit (%)  95.71 Magnetisches Moment μ/μN  6.1256
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  5.8972 Quadrupolmoment Q/fm2  81.0
Frequenzverhältnis Ξ/%  21.912629 Standard  In(NO3)3
Probenbedingungen  D2O, 0.1M Linenweitenfaktor l/fm4  490
Empfindlichkeit relativ zu 1H  0.338 Empfindlichkeit relativ zu 13C  1.98*103
Larmorfrequenzies (MHz) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 65.766  87.679  109.592  131.504
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 153.417  164.373  175.330 186.286
21.1416 22.3160 23.4904
 197.242  208.198  219.155

Historisches

Das Schwermetall Indium wurde von F. Reich und Th. Richter 1863 entdeckt.

Allgemeine Eigenschaften

Vorkommen

Darstellung

Verwendung

Allgemeine Daten

Ordnungszahl: 49 rel. Atommasse: 114,82 Oxydationszahl: 3
Elekronenkonfiguration:(Kr)

4d105s2p1

reagiert nicht mit Luft
reagiert nicht mit Wasser
1.Ionisierungsenergie: 557 kJ*mol-1
Elektronenaffinität: — Elektronegativität: 1,78 Atomradius: 2,00(quantenchemischer Wert für das freie Atom) in 10-10m
kovalenter Radius: 1,50 * 10-10m Ionenradius: (+3)0,92 * 10-10m elektr. Leitfähigkeit: 11,1 MS/m bei 293K
Kristallstruktur: tetragonal Schmelzpunkt: 429,76 K Siedepunkt: 2346 K
Dichte: 7,31 g*cm-3 bei 298K Spez. Wärmekapazität: 0,23 Jg-1K-1

Erläuterungen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: