E626

Guanylsäure (Guanosinmonophosphat) ist einer der Grundbaustein der RNA und in der Lebensmittelbranche als E626 zugelassen. Anwendung findet es als Geschmacksverstärker in stark salzhaltigen Speisen. Die geschmacksverstärkende Wirkung ist dabei 10 bis 20 mal stärker als die von Glutaminsäure.
R-und S- Sätze sind für die Chemikalie nicht festgelegt.

Guanylsäure

Guanylsäure

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: