E451

Hinter der Zulassungsnummer E451 verstecken sich Pentanatrium- und Pentakaliumtriphosphat. Auch diese Stoffe finden in der Lebensmittelindustrie umfangreiche Verwendung, z.B. als Antioxidationsmittel, Backtriebmittel, Komplexbildner; Emulgator,Säureregulator, Schmelzsalz usw. Phosphor selber steht im Verdacht Hyperaktivität, allergische Reaktionen und Osteoporose auszulösen, daher ist Vorsicht im Umgang mit diesen Verbindungen geboten.

52total visits,1visits today

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: