Teufel in Hahngestalt

Weil er angeblich ein Ei gelegt hat, wurde 1471 in Basel ein Hahn angeklagt. Er wurde schuldig gesprochen, ein verkleideter Teufel zu sein und auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: