«

Jun 06

Zurück in das Leben

Wissenschaftler der amerikanischen Biotech-Firma Bioquark (nein das ist kein Witz!) will durch Stammzellen hintote Patienten zurück in das Leben holen. Dazu sollen die aus dem Blut oder Fett des Patienten gewonnen Stammzellen direkt in das Rückenmark injiziert werden. Anschließen soll das Wachstum der Nervenzellen mittels verschiedener Techniken stimuliert werden.
Das Vorhaben der Firma wird u.a. auch aus ethischen Gesichtspunkten heraus kontrovers diskutiert.
Mehr zu Thema finden Sie in der englischen Quelle dieser Nachricht.

Quelle: ScienceAlert

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: