Dez 09

Lanthan

NMR- Daten

Isotop  138La Spin  5
Natürliche Häufigkeit (%)  0.090 Magnetisches Moment μ/μN  4.068095
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  3.557239 Quadrupolmoment Q/fm2  45.0
Frequenzverhältnis Ξ/%  13.194300 Standard  LaCl3
Probenbedingungen  D2O/H2O Linenweitenfaktor l/fm4  120
Empfindlichkeit relativ zu 1H  8.46*10-5 Empfindlichkeit relativ zu 13C  0.497
Larmorfrequenzies (MHz) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 39.600  52.794  65.989  79.183
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 92.377  98.974  105.572  112.169
21.1416 22.3160 23.4904
 118.766  125.363  131.960

Isotop 139La Spin  7/2
Natürliche Häufigkeit (%)  99.910 Magnetisches Moment μ/μN  3.1556770
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  3.8083318 Quadrupolmoment Q/fm2  20.0
Frequenzverhältnis Ξ/%  14.125641 Standard  LaCl3
probenbedingungen  D2O, 0.01M Linenweitenfaktor l/fm4  54
Empfindlichkeit relativ zu 1H  6.05*10-2 Empfindlichkeit relativ zu 13C  3.56*102
Larmorfrequenzen (MHz) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 42.395  56.521  70.647  84.772
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 98.898  105.961  113.023  120.086
21.1416 22.3160 23.4904
 127.149  134.212  141.275

Historisches

1839 entdeckte Carl Gustav Mosander das Lanthan.

Allgemeine Eigenschaften

Vorkommen

Darstellung

Verwendung

Allgemeine Daten

Ordnungszahl: 57 rel. Atommasse: 138,9055 Oxydationszahl: 3
Elekronenkonfiguration:

(Xe)5d16s2

reagiert nicht mit Luft
reagiert nicht mit Wasser
1.Ionisierungsenergie: 540 kJ*mol-1
Elektronenaffinität: — Elektronegativität: 1,10 Atomradius: 2,74 (quantenchemischer Wert für das freie Atom) in 10-10m
kovalenter Radius: 1,69 * 10-10m Ionenradius: (+3)1,15 * 10-10m elektr. Leitfähigkeit: 1,7 MS/m bei 293K
Kristallstruktur: hexagonal Schmelzpunkt: 1193 K Siedepunkt: 3730 K
Dichte: 6,7 g*cm-3 bei 298K Spez. Wärmekapazität: 0,19 Jg-1K-1

Erläuterungen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: