Okt 24

Vanadium

NMR- Daten

Isotop  50V Spin 6
Natürliche Häufigkeit (%)  0.250 Magnetisches Moment μ/μN  3.6137570
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  2.6706490 Quadrupolmoment Q/fm2  21.0
Frequenzverhältnis Ξ/%  9.970309 Standard  VOCl3
Probenbedingungen  rein/C6D6 Linenweitenfaktor l/fm4  17
Empfindlichkeit relativ zu 1H  1.39*10-4 Empfindlichkeit relativ zu 13C  0.818
Larmor Frequenzen (MHZ) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 29.924  39.894  49.865  59.835
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 69.805  74.790  79.775  84.761
21.1416 22.3160 23.4904
 89.746  94.731  99.716

Isotop  51V Spin  7/2
Natürliche Häufigkeit (%)  99.750 Magnetisches Moment μ/μN  5.8380835
Magnetogyrisches Verhältnis γ/107rad s-1T-1  7.0455117 Quadrupolmoment Q/fm2  -5.2
Frequenzverhältnis Ξ/%  26.302948 Standard  VOCl3
Sample conditions  rein/C6D6 Linenweitenfaktor
l/fm4
 3.7
Empfindlichkeit relativ zu 1H  0.383 Empfindlichkeit relativ zu 13C  2.25*103
Larmor Frequenzen (MHZ) vs. Bruker Feldstärken (Tesla)
7.04925 9.39798 11.7467 14.0954
 78.943  105.246  131.549  157.852
16.4442 17.6185 18.7929 19.9673
 184.155  197.306  210.458  223.609
21.1416 22.3160 23.4904
 236.761  249.912  263.064

Historisches

Niels Sefström entdeckte das Vanadium 1830.

Allgemeine Eigenschaften

Vorkommen

Darstellung

Verwendung

Allgemeine Daten

Ordnungszahl: 23 rel. Atommasse: 50,9415 Oxydationszahl: 5,4,3,2
Elekronenkonfiguration:

(Ar)3d34s2

reagiert nicht mit Luft
reagiert nicht mit Wasser
1.Ionisierungsenergie: 650 kJ*mol-1
Elektronenaffinität: — Elektronegativität: 1,63 Atomradius: 1,92 (quantenchemischer Wert für das freie Atom) in 10-10m
kovalenter Radius: 1,22 * 10-10m Ionenradius: (+5) 0,59 * 10-10m elektr. Leitfähigkeit: 4,0 MS/m bei 293K
Kristallstruktur: kubisch, raumzentriert Schmelzpunkt: 2175 K Siedepunkt: 3682 K
Dichte: 5,8 g*cm-3 bei 298K Spez. Wärmekapazität: 0,5 Jg-1K-1

Erläuterungen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: