Schlacht bei Towton

Eines der finstersten Kapitel der englischen Geschichte sind die Rosenkriege zwischen den Häusern York und Lancaster. Und einer der schwärzesten Tage dabei ist der 29. März 1461, den in der Schlacht bei Towton verloren zwei Drittel des männlichen, englischen Adels ihr Leben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: