E907

Hinter der Bezeichnung E907 verbirgt sich hydriertes Poly-1-decen. Dieses Polymere wird aus Dec-1-en, also einem Kohlenwasserstoff mit einer Kettenlänge von 10 und an Position 1 einer Doppelbindung gewonnen. Anwendung findet E907 als Überzugsmittel für Trockenfrüchte und Zuckerwaren. Die ADI beträgt 6mg/kg Körpergewicht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: