Altes Irland

Im alten Irland sah man den Haselstrauch und den Apfelbaum als heilig an. Konsequenter Weise wurde derjenige, der einen HAselstrauch oder Apfelbaum fällt mit dem Tode bestraft.

76total visits,1visits today

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: