Zurück zu Infoseiten

Kürbis

Der Kürbis (Flaschenapfel) ist eine Pflanzengattung der Kukurbitazeen. Es gibt mittlerweile sehr viele unterschiedliche Sorten von Kürbissen. Manche davon werden zur Ernährung verwendet, andere dienen als reine Zierfrüchte.
Domestiziert wurde der Kürbis nach neueren Forschungsergebnissen ca. 8000-10000 Jahre vor Christus.
Weitergehende Informationen finden sich zum Beispiel in der Wikipedia!

Rezeptübersicht
Curry Kürbissuppe
Deftiger Kartoffelsalat mit Kürbis
Emmentaler Kürbis-Schnitzel
Entenbrust mit glaciertem Kürbis
Fisch in Kürbiskernsauce
Gebackene Kürbislaibchen
Gefüllter Kürbis „Cäsar“
Gefüllte Bischofsmützen
Gelbe Patissons gefüllt mit Lammragout
Gerösteter Kürbis mit Süßkartoffel und Schafskäse
Grün-Gelbe Zucchini-Kürbis-Suppe
Honigbrot mit Kürbis und Aprikosen
Kalbsröllchen mit Kürbisfüllung
Kalte Kürbissuppe nach Thai-Art
Kaninchen im Kürbis
Kartoffelbuchteln mit Kürbis
Kräuterquark mit Kürbiskernsauce
Kürbis englisch
Kürbis süß-sauer
Kürbis mit Beerensaft
Kürbis-Chutney
Kürbis-Gnocchi
Kürbis-Kaffee Gulasch
Kürbis-Mais Muffins
Kürbis-Mandel-Eier
Kürbis-Mohn Muffin
Kürbis-Mozzarella-Lasagne
Kürbis-Muffins
Kürbis-Nußkuchen
Kürbis-Schoko-Muffins
Kürbis-Schokochips Muffin
Kürbis-Spaghetti mit Pesto
Kürbis-Strudel
Kürbis-Zimt-Muffins
Kürbisbrot
Kürbiscremesuppe mit Croutons
Kürbiscurry mit Reisplätzchen
Kürbisgugelhupf
Kürbiskern-Karamel-Torte
Kürbiskerntorte
Kürbiskompott (3 Varianten)
Kürbiskonfitüre
Kürbiskraut
Kürbisnockerln
Kürbisrisotto mit Pfifferlingen
Kürbissalat mit Nüssen
Kürbissuppe
Kürbissuppe mit Muscheln
Kürbis vom Blech
Ostfriesische Kürbissuppe
Patissonsgratin
Patisson-Salat
Patisson gefüllt mit Krevetten
Patissons mit Couscous
Spaghetti-Kürbis mit Nuß-Tomatensauce
Süsser geschmorter Kürbis
Süßes Kürbismousse
Ungarisches Kürbisgemüse
Zuckerkürbis

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Frischkäse- Ideen: Frischkäse mit Meerrettich

Vergessen sie den Frischkäse mit Meerrettich aus dem Supermarkt. Den können Sie sich auf einfache Art und Weise sehr viel besser selber machen. Dazu benötigen sie nur selbstgemachten Frischkäse Und eine Ihnen genehme Meerrettichzubereitung aus dem Supermarkt ihres geringsten Misstrauens. Vermischen sie nun etwa 5 gehäufte Esslöffel von ihrem Frischkäse mit ca. 3 Teelöffel der …

weiterlesen

Frischkäse- Ideen: Frischkäse mit Gartenkräutern

Die folgende Frischkäse Variante ist eigentlich sehr simpel. Man mischt einfach 4 bis 5 gehäufte Esslöffel Frischkäse mit 2 bis 3 Teelöffel tiefgefrorener Gartenkräuter, die es schon als fertige Tiefkühlmischung gibt. Je nach Geschmack verfeinert man das Ganze noch mit etwas Salz und Pfeffer. Damit sich das Kräuteraroma im Käse auch richtig entfalten kann, empfiehlt …

weiterlesen

Frischkäse Ideen: Frischkäse mit Champignons

Man nehme je nach Geschmack 3 bis 4 kleine Champignons und schneide sie in kleine Scheiben. Dann werden die Champignons mit 2 bis 3 Frühlingszwiebeln, die ebenfalls klein geschnitten wurden, in einer Pfanne mit wenig Öl erhitzt. Die frisch geschmorten Champignons vermischt man nun mit 4 bis 5 Esslöffeln Frischkäse und würzt das Ganze mit …

weiterlesen

Frischkäse- Ideen: Frischkäse mit Preiselbeeren

Die genauen Mengenverhältnisse sind hier wie bei allen anderen Variationen mit Frischkäse immer geschmacksabhängig. Ich nehme etwa 2 bis 3 Teelöffel (Ein halbes kleines Glas) Wildpreiselbeeren auf etwa 5 gehäufter Esslöffel Frischkäse Das ganze wird gut verrührt Und fertig ist eine süße Brotaufstrich Variation.

weiterlesen