Spargel-Salat

Zutaten
1 kg Spargel
2 Bund Frühlingszwiebeln
1/8 l Brühe
150 g Blattspinat
Zucker
1 Bund Schnittlauch
500 g Putenbrustfilet
1 Glas Mayonnaise (250 ml, 50%)
20 g Butterschmalz
1/8 l Schlagsahne
Salz
Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 Beet Kresse

Zubereitung
1. Spargel schälen und in gleich lange Stücke schneiden. Die Brühe mit etwas Zucker zum Kochen bringen und die Spargelstücke darin 10 bis15 Minuten garen. Abtropfen lassen. Putenbrustfilet in heissem Butterschmalz von jeder Seite 6 bis 7 Minuten braten, salzen, pfeffern.
2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Im Spargelsud 3 Minuten ziehen lassen.
3. Spinat putzen und waschen, dicke Mittelrippen, wenn nötig, ablösen. Putenfleisch in Streifen schneiden und mit Spargel, Zwiebeln und Spinat in einer Schüssel mischen.
4. Schnittlauch in Roellchen schneiden und mit der Mayonnaise verrühren. Sahne halbsteif schlagen, unterheben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
5. Sauce über den Salat geben, mit Kresse garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: