Zurück zu Infoseiten

Buschbohnen

0
(0)

Buschbohnen sind runde, kurze, hartfleischige, grüne Schoten mit essbaren Kernen von dunkelgrüne Farbe. Sie besitzen ein saftiges und
feinaromatisches Fruchtfleisch und sind das ganze Jahr zu kaufen. SIe zählen zu den Gartenbohnen.
Nährwerte: 100 g / 30 Kalorien / 130 Joule. Vitamin C. Phosphor und reich an Calcium.
Zubereitung: Bohnen an den Stielenden kurz abschneiden und waschen. Nicht schneiden. Ca. 20 Minuten in Salzwasser garen und mit viel kaltem Wasser abschrecken. Anschließend mit heißer Butter und mit frischen Kräutern und Gewürzen zubereiten und zu Fleischgerichten servieren. Bevorzugt zum Lammbraten.
Rohe Bohnen sind giftig. Der Hauptwirkstoff ist das zu den Lektinen zählende Phasin, welches beim Kochen zerstört wird. Phasin ruft Erbrechen, Durchfall, und Absorptionsstörungen im Darm hervor. Es kann zu schweren, eventuell tödlichen hämorrhagischen Gasteroenteritiden führen, weiter zu tonischen Krämpfen, Schock, Hypokaliämie und als Folge davon zu Veränderungen im Elektrokardiogramm. (wikipedia)

Quellen: de.rec.mampf //wikipedia

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.