Category: Asiatisch

Süss-saurer Blumenkohl (tangcu huacai)

Zutaten 1 Blumenkohl 1 kleine Karotte (oder 5 cm einer großen) 2 Scheiben Zitrone 1/2 Tasse Essig 1 EL Zucker 1 TL Salz etwas Sesamöl Zubereitung Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, die Zitronenscheiben hinzufügen. Den Blumenkohl hineingeben, sachte köcheln, bis er etwas weich geworden ist – er soll …

Continue reading

Sojasprossen mit Erbsenschoten (helandou chao douya)

Zutaten 480 g Sojasprossen 80 g junge Erbsenschoten einige Goldnadeln einige Baumohren 3 Scheiben Ingwer 1 Knoblauchzehe Öl zum Braten Soße: 1 TL Sojasoße 1 TL Essig 1/2 TL Zucker 1/2 TL Salz 3 EL Wasser Zubereitung Sojasprossen und Erbsen waschen, Blüten und trockene Enden abschneiden. Goldnadeln und Baumohren einweichen, Goldnadeln in 2-3 Stücke, Baumohren …

Continue reading

Siu Mei mit Selleriepüree

Zutaten 50 g Butter 1 Prise Salz 150 g Mehl 3-4 Eier 100 g Sellerie, in Würfel geschnitten und weich gekocht 1 Zweig Dill 8 Wan-Tan-Blätter (Teigblätter, Asienläden) Öl zum Ausbacken Zubereitung 1/4 l Wasser mit der Butter und dem Salz zum Kochen bringen, Mehl auf einmal hineinschütten und rühren, zum Kloß abbrennen (auf dem …

Continue reading

Schweinerippchen süß-sauer (Tangcu xiao paigu)

Zutaten 1 kg Schweinerippchen 1 EL Sesamkörner 3 Frühlingszwiebeln 1 Stück Ingwer 150 g Zucker 50 ml dunkle Sojasoße 100 ml Essig 50 ml Reiswein 1 TL Salz 100 ml Brühe Öl zum Frittieren Zubereitung Rippchen auseinanderschneiden, kurz in kochendem Wasser blanchieren. Ingwer in feine Streifen, Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Abschnitte schneiden. Die Sesamkörner …

Continue reading

Schwarz-weißer Doufu (liangban doufu)

Zutaten 250 g Doufu 1 „Hundertjähriges Ei“ 2 EL gehackte Frühlingszwiebel einige Korianderblätter 1 TL Zucker 1 TL Salz etwas Sesamöl Zubereitung Den Doufu in einem Tuch gut ausdrücken, bis kein Wasser mehr kommt. Das Ei in Achtel, diese noch einmal quer zerschneiden. Korianderblätter waschen und grob hacken, einige Blättchen zur Dekoration zurückbehalten. Den Doufu …

Continue reading

Sauer-scharfe Kartoffelstreifen (Suanla tudousi)

Zutaten 250 g Kartoffeln 2-3 getrocknete Chillies Öl zum Braten 2 EL Essig 2 EL Sojasoße Salz Sesamöl Zubereitung Die Kartoffeln schälen (muß bei neuen Kartoffeln nicht unbedingt sein) und in feine Scheiben, diese dann in streichholzfeine Streifen schneiden – oder auf einer Julienne-Reibe reiben. In einer Schüssel mit kaltem Wasser ca. 15 Minuten stehen …

Continue reading

Rindfleisch nach Sichuan-Art (Shuizhu niurou)

Zutaten 250 g mageres Rindfleisch 100 g Broccoli 100 g Chinakohl 2-3 EL Doubanjiang 25 g Laozao 1 EL Stärke 1 TL Salz 5 getrocknete Chillies 20 Körner Sichuanpfeffer 4 Frühlingszwiebeln 400 ml Brühe 100 g Pflanzenöl 1 EL Sojasoße Zubereitung Das Fleisch waschen, in sehr dünne Scheiben von 5 x 2,5 cm Größe schneiden …

Continue reading

Reis-Fisch-Bällchen

Zutaten 250 g Rotbarschfilet 50 g gekochter Reis 1 EL Orangensaft 1 EL abgeriebene, unbehanelte Orangenschale 2 Eier 2 EL feingehackter Dill 2 EL Joghurt Salz Schwarzer Pfeffer 0,5 TL gemahlener Koriander Sojasauce 50 g Reisnudeln Pflanzenöl zum Ausbacken 4,5 EL Mehl Zubereitung 1. Aus dem Fisch alle noch vorhandenen Gräten entfernen. Dann das Filet …

Continue reading

Reis mit Huhn und verschiedenen Gemüsen

Zutaten 4 Shii-Take-Pilze getrocknet 200 g Hühnerbrustfilet ohne Haut 100 g Möhren 2 Scheibe Abura-age, dünner frittierter Sojabohnenquark 2 TL Zucker 6 EL Sojasauce 4 EL Sake, oder trockener Sherry 300 g Rundkornreis, kein Milchreis Zubereitung 1. Die Pilze 15 bis 20 Minuten in 200 ml lauwarmen Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen, etwas ausdrücken, die …

Continue reading

Putengeschnetzeltes mit Spinat im Wok

Zutaten 4 EL geschälte Sesamsamen 500 g Blattspinat 500 g Putenschnitzel 1 TL Speisestärke 4 EL Sesam oder Olivenöl Salz 2 Knoblauchzehen schwarzer Pfeffer frisch gemahlen Currypulver Zubereitung 1. Den Wok erhitzen und die Sesamsamen darin unter Rühren goldbraun rösten, dann herausnehmen und beiseite stellen. 2. Den Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Die …

Continue reading