24 Stunden Krautsalat

24-Stunden-Salat

Gericht: BBQ, Salat
Keyword: Grill, Salat

Zutaten

  • 1 Rotkohl geschnitten
  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Selleriesamen
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Senfmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Essig

Anleitungen

  • 3/4 Tasse Zucker über Kohl und Zwiebel gießen und vermischen.
  • Selleriesamen und restliche Zutaten zum Kochen bringen. Über den Kohl und die Zwiebeln gießen. Vor dem Servieren 24 Stunden ruhen lassen.

Thailändischer Reisnudelsalat mit Shrimps

Zutaten
300g Reisnudeln
4 Chilischoten fein gehackt
Abrieb einer Zitrone
300g TK-Garnelen (Shrimps)
60g Cashewnüsse, geröstet
2 Koriander, gehackt
4 Lauchzwiebeln
1/2 EL Honig
4 EL Sojasauce, hell
100 g Sojasprossen
3 EL Sesamöl
2 EL Pflanzenöl
150 g Shiitakepilze
1 Messerspitze Currypaste
2 EL Austernsauce
1 Karotte in feinen Streifen
Koriander aus der Mühle
Pfeffer, Salz

Zubereitung
Die Reisnudeln kochen. Danach abschrecken und in ein Sieb geben. In einer Pfanne oder einem Wok die Shiitakepilze, Karotten, Garnelen (Shrimps) und Sojasprossen kurz mit Sesamöl anbraten (so dass sie schön knackig bleiben). Mit dem Limonensaft, Austernsoße und Sojasoße ablöschen und in eine Schüssel geben. Wenn es leicht abgekühlt ist, die Nudeln hinzugeben. Danach die Limonenschale, Nüsse, Honig, Chili und den Koriander dazu geben, gut vermischen und mit etwas Limonenöl abschmecken. Zum Schluss die hauchdünn geschnittenen Lauchzwiebeln hinzugeben und mit schwarzem Sesam verzieren.

Apfel-Rotkohl Salat

Zutaten
1 Säuerlicher Apfel (Boskop, Glockenapfel)
1/2 Rotkohl (ca. 500 g)
1 Eschalotte (oder kleine Zwiebel)
1 EL Sultaninen
Sauce
1 TL Honig
5 EL Apfelessig
4 EL Maiskeimöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Rotkohl mit der Röstiraffel hobeln, die Eschalotte fein schneiden. Alles gut mischen. Den Honig mit dem Essig vermischen, das Öl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce gut mit dem Salat mischen und etwa 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Vor dem Servieren die Sultaninen darüber streuen.

Yam Kai Dow – Salat mit knusprigen Eiern

Zutaten
Sauce
8 Knoblauchzehen; gehackt
2 EL Korianderblaetter; gehackt
6 Grüne Thai-Chilis; gehackt
60 ml Fischsauce
60 ml Limettensaft
2 EL Zucker
Eier
125 ml Öl
4 Eier
Salat
1/2 Möhre; in dünne Scheiben geschnitten
1/2 Tomate; in Scheiben geschnitten
1/4 Grüne Paprikaschote; in Streifen geschnitten
1/2 Zwiebel; in Streifen geschnitten
4 EL Rotkohl; in Streifen geschnitten
Krauser Kopfsalat

Zubereitung
Die Zutaten für die Sauce verrühren und beiseite stellen.
Das Öl in einer kleinen schweren Pfanne erhitzen. Die Eier nacheinander im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Etwas abkühlen lasen, dann jedes Ei in Viertel schneiden.
Eine Schüssel mit grünem Salat auslegen. Das kleingeschnittene Gemüse und die gebratenen Eier darauf anrichten.
Die Sauce getrennt dazu reichen oder unter den Salat heben.

Reissalat

Zutaten
2 Beutel Reis (250 g)
1 Glas Gewürzgurken
1 Dose Erbsen
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
1 Glas Mayonnaise (ca. 500 ml)
4 El Curry
Ketchup

Zubereitung
Den Reis kochen, anschließend abtropfen lassen. Die Gurken in kleine Würfel schneiden, die Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Thunfisch zerpflücken. Den Reis mit den Gurkenstückchen, den Erbsen und dem Thunfisch in einer Salatschüssel mischen. Die Mayonnaise mit dem Curry und Ketchup verrühren, über den Salat geben, unterziehen und ziehen lassen.

Eiersalat mit Schinken

Zutaten
8 Eier
125 g Schinken
1 Bund Radieschen
50 g Kresse
1 Becher Joghurt
2 EL Mayonnaise
1 TL Senf
1 Löffelspitze scharfer Paprika
Salz
Saft 1/2 Zitrone

Zubereitung
Die Eier Hartkochen, abkühlen lassen und vierteln. Den Schinken in Streifen, die Radieschen in Scheiben schneiden, die Kresse fein hacken. Eierscheiben, Schinken und Radieschen in eine Schüssel geben. Die Kresse mit Joghurt, Mayonnaise, Senf, Paprika, Salz und Zitronensaft verrühren und über die angerichteten Salatzutaten gießen. Erst beim Servieren vermischen.

Salatsoße

Zutaten für 10 Portionen Salat:
1 Becher Mayonnaise
1 Flasche Joghurt oder saure Sahne
4 Esslöffel Zwiebelwürfel
4 Esslöffel Gewürzgurkenwürfel
2 Esslöffel feingehackte Küchenkräuter (Petersilie, Dill, Schnittlauch)

Alles vermischen und mit Salz, Pfeffer, Chilli, Glutal und Worchestersoße kräftig abschmecken.

Grüner Salat

Grüner Salat

Gericht: Salat
Keyword: Salat

Zutaten

  • 2 Chicorée
  • 1 krause Endivie
  • 1 Romana
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 2 El Weinessig
  • 4 EL Salatöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • frische oder getrocknete Kräuter wie: Kerbel Kresse, Petersilie, Schnittlauch

Anleitungen

  • Alle Salate waschen, trockenschleudern und in Stücke reißen. In eine große Salatschüssel geben. Mit einer Marinade aus Essig, Öl, Pfeffer, Salz, Knoblauch und Kräutern anmachen.

Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat

Gericht: Salat

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 4 EL Weinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 Zwiebel feingeschnitten
  • Kräutermischung
  • Süßstoff
  • Senf

Anleitungen

  • Der Blumenkohl wird gewaschen und anschliessend ca. 10 Minuten in Salzwasser gekocht. Anschliessend wird er in einzelne Rösschen zerteilt.
  •  In der Zwischenzeit wird aus den restlichen Zutaten eine Salatsoße hergestellt. 
  • Die Eier werden geviertelt. 
  • Nun wird der noch warme Blumenkohl mit der Soße vermengt und mit den Eiern garniert. Schmeckt warm einfach genial.