Category: Fisch

Alles über Fisch

Seeteufelroulade mit Nudel-Tomatensalat

Zutaten Seeteufelroulade 1 Rote Paprikaschote 1 Gelbe Paprikaschote (à 200 g) 1 große Zucchino (350 g) 1 große Aubergine (350 g) 3 Knoblauchzehen 10 EL Olivenöl Pfeffer & Salz 300 Gramm Seeteufelfilet (küchenfertig, ca. 25 cm lang) Salat 4 Tomaten 200 Gramm Nudeln (z. B. Gnocchetti sardi) Salz 30 Basilikumblätter 2 Knoblauchzehen 70 Gramm Schalotten …

Continue reading

Meeresfrüchtesalat mit Gemüse

Zutaten 150 Gramm Kleine fest kochende Kartoffeln Salz 1 Rote Paprikaschote (200 g) 300 Gramm Kleine Tintenfische (geputzt, küchenfertig) 120 ml Weißwein 2 Rote Zwiebeln 300 Gramm Riesengarnelen (gekocht) 300 Gramm Muschelfleisch (gekocht) 3 EL Zitronensaft 2 EL Aceto balsamico bianco 1 Knoblauchzehe 1 TL Dijon-Senf Pfeffer Zucker 6 EL Olivenöl 3 Stiele Basilikum 2 …

Continue reading

Bäckeoffe mit Jakobsmuscheln

Zutaten 20 kleine Kartoffeln (ca. 450 g ) Salz 300 g Schlanke Bundmöhren 500 g Kohlrabi 8 Frühlingszwiebeln 400 g Zanderfilet (küchenfertig, geschuppt, mit Haut) 250 g Ausgelöstes Jakobsmuschelfleisch (von 8 frischen Muscheln) 25 g Butter 4 Stiele Kerbel 400 ml Fischfond 150 ml Trockener Wermut (z. B. Noilly Prat) 1 TL Anissamen 450 g …

Continue reading

Kabeljau in Aspik

Zutaten 1 EL Zitronensaft 1/8 l Wasser 1 TL Salz Pfeffer 300 g Kabeljaufilet 250 g Grüner Spargel 1 TL Gekörnte Gemüsebrühe, eventuell mehr 12 Blatt Weisse Gelatine 300 g Krabbenfleisch Zubereitung Wasser mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer aufkochen. Fisch hineingeben und bei milder Hitze 7-8 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die …

Continue reading

Spargel-Thunfisch-Reis

Zutaten Bärlauchsauce 1 Bund Bärlauch 100 ml Olivenöl 1 TL Zitronenschale, fein abgerieben (unbehandelt) Reis 300 g Weißer Spargel 300 g Weißer Spargel Salz 70 g Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1/2 Bund Schnittlauch 400 g Thunfischfilet 2 EL Butter 2 EL Öl 300 g Langkornreis (z. B. Patna) 800 ml Kalbsfond Pfeffer 1,5 EL Zitrottensaft Zubereitung …

Continue reading

Rheinsalm mit Schnittlauchsauce

Zutaten 1 kleine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 50 ml Wermut (z. B. Noilly Prat) 150 ml Weißwein (am besten Silvaner) 300 ml Schlagsahne 1 Lorbeerblatt 1 TL Weiße Pfefferkörner Salz Zucker 600 g Frisches Lachsfilet mit Haut (vom Fischhändler geschuppt und entgrätet) 8 TL Zitronen-Olivenöl (ersatzweise Olivenöl) Pfeffer 1 Bund Schnittlauch Zubereitung 1. Zwiebel und Knoblauch …

Continue reading

Muschelpfanne aus dem Poitou

Zutaten 2 kg Miesmuscheln 1/8 l Weisswein 20 Knoblauchzehen 1 Baguette (150 g) 3 Bund Petersilie, glatt 3 EL Olivenöl 3 EL Creme fraiche Pfeffer Zubereitung Muscheln waschen, putzen und verlesen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Muscheln und Wein in einem geschlossenen Topf erhitzen. Wenn der Wein kocht, die Muscheln 3-4 Minuten unter gelegentlichem Rütteln garen. Dann …

Continue reading

Palourdes a la Lorientaise – Teppichmuscheln von Lorient

Zutaten 48 Teppichmuscheln 100 ml Muscadet 1 Schalotte; gehackt 2 Knoblauchzehen; zerdrueckt 4 Petersilienstengel; gehackt 100 g Butter 50 g geriebener Käse z.B. Fruite de Savoie Salz Pfeffer Cayennepfeffer 50 g Semmelbrösel Zubereitung Die gesäuberten Muscheln mit dem Weisswein in einen Topf geben, zudecken und 5 Minuten unter mehrmaligem Schwenken zum Kochen bringen, damit sie …

Continue reading

Shrimps-Gajaks

Zutaten 100 g Schweineschnitzel 30 g Wasserkastanien (Dose) 200 g Shrimps (Garnelenfleisch) 150 g Lauchzwiebeln 30 g Ingwerwurzel, frische 1 Brötchen vom Vortag 1 Eiweiß 1 EL Sesamöl 1 EL Reiswein 1 EL Speisestärke, gehäufter Salz Öl zum Ausbacken schwarzer Pfeffer, grob gemahlen Zubereitung 1. Schnitzel und Wasserkastanien klein würfeln, mit Shrimps und 2 EL …

Continue reading

Ricotta-Rollmöpse

Zutaten 125 g Ricotta 100 ml Schlagsahne Pfeffer & Salz Zucker Cayennepfeffer 6 Stiele Kerbel 4 Stiele Glatte Petersilie 2 EL Schnittlauchröllchen 1 TL Abgeriebene Zitronenschale 2 Scheiben Vollkornbrot 6 Rollmöpse Zubereitung Ricotta und Schlagsahne mit den Quirlen des Handrührers 2-3 Minuten steif schlagen. mit Salz, Pfeffer. Zucker und Cayennepfeffer würzen. Die Blätter von 6 …

Continue reading