Heiße, gegrillte Forelle

Heiße, gegrillte Forelle

Gericht BBQ
Keyword Forelle
Portionen 4

Zutaten

  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 2 Esslöffel geschmolzene Margarine
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2 Esslöffel Sesamsamen
  • 1 Esslöffel Tabasco, scharfe Sauce
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 Bachforellen, etwa 1 Pfund pro Stück

Anleitungen

  • In einer flachen Schüssel Zitronensaft, Margarine, Öl, Petersilie, Sesam, TABASCO-Sauce, Ingwer und Salz gut vermischen. Die Fischhaut an mehreren Stellen mit Gabelzinken durchstechen. Fisch in Saftmischung rollen, um ihn innen und außen zu überziehen. 
  • 30 Minuten bis 1 Stunde kühl stellen und gelegentlich wenden. Fisch aus der Marinade nehmen; Marinade aufbewahren. 
  • Den Fisch in den Fischgrillhalter legen; den Fisch mit der reservierten Marinade bestreichen. Etwa 5 Minuten auf heißer Flamme grillen lassen. Drehen; mit Marinade bestreichen, 5 Minuten weiter grillen. Fisch ist fertig, wenn die Haut mit der Gabel leicht abblättert. 
  • Auf Wunsch mit zusätzlicher TABASCO-Sauce servieren.

Notizen

Das Rezept ist Teil meines Übersetzungsprojektes.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.