Unbildungsland Deutschland

Schlagwörter: politik, Tagesgeschehen, Wissenschaft Kein Kommentar »

Eigentlich kann man ja nur noch jammern. Der Wissenschaftsrat gibt reihenweise Empfehlungen, wie welches Bundesland am Besten durch Schließung und Zusammenlegung Geld sparen kann. Er mutiert damit eigentlich zum Unwissenschaftsrat, zum Verweser der deutschen Bildungslandschaft. Die immer wieder von unseren Politiker aufgeblasenen Sprechblasen von wegen Bildung sei das höchste Gut und eine Investition in die Zukunft. Pustekuchen, wenn man die Realität kennt.
Aber nicht nur die Unis und Hochschulen sind betroffen, das Drama beginnt ja schon in der Schule. Zauberwort Inklusion. Eigentlich auch eine schöne Sache, Schüler, Lehrer, Träger und gesellschaftliche Organisationen inklusive Verwaltung arbeiten zusammen an der Ausbildung der Schüler. Aber so ist das hier in Deutschland nicht gedacht. Hier geht es darum, möglichst viele Sonderpädagogen einzusparen. Zu Lasten der Schüler und unter Inkaufnahme eines weiter sinkenden Bildungsniveaus.
Liebe Politiker, wenn Ihr so weiter macht, werden wir bald nicht nur wirtschaftlich sondern auch bei Innovation von Ländern wie Indien und China abgelöst. Oder um es mit den Worten des viel gescholtenen Thilo Sarrazin zu sagen, so schafft Deutschland sich definitiv selbst ab!

Zwei- Klassen Recht für Lehrer

Schlagwörter: , , politik, Tagesgeschehen Kein Kommentar »

Wie „ernst“ es unsere Polit- Kaste mit der Bildungspolitik meint, wurde gerade wieder beim Tarifabschluß im öffentlichen Dienst der Länder sichtbar. Dort ist es nämlich Dank der Blockadehaltung der öffentlichen Hand wieder zu keiner Eingruppierungsregelung für (angestellte) Lehrer gekommen.
Das ist natürlich für die Betroffenen keine motivierende Angelegenheit. Denn auf diese Weise können die Länder weiterhin die angestellten Lehrer unter Tarif bezahlen(wovon diese auch kräftig Gebrauch machen).
Wie man mit einem derartigen Gebaren junge, motivierte Menschen zum Ergreifen des Lehrerberufes motivieren will, wissen wohl nur die Polit-Betonköpfe in den Landesregierungen. Oder aber, und das vermute ich stärker, ist das Gerede von der Bildungspolitik nur Makulatur. Ein echtes Interesse gibt es nicht. Warum auch? Schließlich gilt: Ein dummes Volk regiert sich gut.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2011- Neues aus dem Fuchsbau. All rights reserved.