China duldet keine Hacker

Schlagwörter: , Zitronenfalter Kein Kommentar »

Nachdem seitens der USA immer wieder China vorgeworfen wird, für Hackerangriffe auf die USA verantwortlich zu sein, hat das Reich der Mitte zurückgeschossen. Laut ZDNet (http://www.zdnet.de/88145470/china-wirft-den-usa-regelmasige-cyberangriffe-vor/?) nimmt das chinesische Verteidigungsministerium dazu wie folgt Stellung:
“Das chinesische Gesetz verbietet Hackerangriffe, die die Netzwerksicherheit gefährden. Die Regierung hat solche Verbrechen immer mit Entschiedenheit bekämpft. Auch die chinesische Armee duldet keine Hacker-Aktivitäten.” – Ja klar- da fällt mir wieder einmal der Zitronenfalter ein.

Andererseits werden den USA 144.000 Hackerangriffe auf chinesische Militäreinrichtungen pro Monat vorgeworfen.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2011- Neues aus dem Fuchsbau. All rights reserved.