Impfstoff zweiter Klasse?

Schlagwörter: politik, Tagesgeschehen, Wissenschaft Kein Kommentar »

Derzeit wird ja viel über den Impfstoff von AstraZeneca gemeckert. Ich stelle mir die Frage, ist das berechtigt? und komme wie oft zu keinem eindeutigen Ergebnis. Daher mal der Versuch die Fakten zu sortieren. Der Grippeimpfstoff wirkt bei älteren Menschen mit einer Schutzwirkung um die 50% (https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Influenza/faq_ges.html). Das bedeutet immerhin, das man das Risiko einer Erkrankung halbiert. Und das ist besser als nichts. Bei jüngeren Menschen kann die Schutzwirkung sogar bis 80% betragen. Bei dem Covid19 Impfstoff von AstraZeneca liegt die Schutzwirkung so um die 60% also in der Größenordnung des saisonalen Grippeimpfstoffes. Das ist zwar nicht unbedingt toll aber besser als nichts, wenn es da nicht Impfstoffe gäbe, deren Schutzwirkung mehr als 90% beträgt. Nun kann das daran liegen, das diese Impfstoffe anders funktionieren. Ein zum AstraZeneca vergleichbarer Vektorimpfstoff ist der russische Impfstoff Sputnik V mit einer Schutzwirkung ebenfalls größer 90% (https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120782/Sputnik-V-Russischer-Impfstoff-erzielt-auch-im-Alter-hohe-Schutzwirkung; Lancet DOI: 10.1016/S0140-6736(21)00234-8). Auch chinesische Impfstoff haben teilweise höhere Schutzwirkung als der AstraZeneca Impfstoff (https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120839/3-Impfstoffe-aus-China-draengen-auf-weltweiten-Einsatz).
Der zweite Kritikpunkt sind Nebenwirkungen die teilweise gehäuft bei dem AstraZeneca Impfstoff auftreten? Auch hier sollte man sich die Frage stellen, was besser ist. ein Tag Schüttelfrost oder eine Covid19 Infektion mit der Gefahr erheblicher Spätfolgen (https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neues-zu-den-spaetfolgen-der-corona-infektion-123042/)
Was also könnte man tun? Ich würde es für sinnvoll halten den AstraZeneca Impfstoff trotzdem zu verwenden. Primär jedoch nicht bei den Risikogruppen, medizinischen Personal etc. Da ich davon ausgehe, das die Impfung gegen COVID19 aufgefrischt und an die Mutationen angepasst werden muß, kann man jetzt den AstraZeneca Impfstoff verwenden um die Pandemie erst einmal unter Kotrolle zu bekommen. Später wird der Markt das regeln, wenn genug wirksamere Vakzzine zur Verfügung stehen. Und um die Titelfrage aus meiner Sicht zu beantworten, der Impfstoff von AstraZeneca ist kein Impfstoff zweiter Klasse, aber er gehört auch nicht zu den leistungsfähigen Produkten. Es gibt eben Impfstoffe die deutlich besser schützen und gleichzeitig auch besser verträglich sind.

Übrigens: Grippewelle 2020

Schlagwörter: , , Allgemein, Wissenschaft Kein Kommentar »

Wussten Sie eigentlich, das die diesjährige Grippewelle schon 130 Tote gefordert hat?

Quelle: https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/grippe-welle-130-tote-in-deutschland-hoehepunkt-vorbei;art154607,3713112

Unbildungsland Deutschland

Schlagwörter: politik, Tagesgeschehen, Wissenschaft Kein Kommentar »

Eigentlich kann man ja nur noch jammern. Der Wissenschaftsrat gibt reihenweise Empfehlungen, wie welches Bundesland am Besten durch Schließung und Zusammenlegung Geld sparen kann. Er mutiert damit eigentlich zum Unwissenschaftsrat, zum Verweser der deutschen Bildungslandschaft. Die immer wieder von unseren Politiker aufgeblasenen Sprechblasen von wegen Bildung sei das höchste Gut und eine Investition in die Zukunft. Pustekuchen, wenn man die Realität kennt.
Aber nicht nur die Unis und Hochschulen sind betroffen, das Drama beginnt ja schon in der Schule. Zauberwort Inklusion. Eigentlich auch eine schöne Sache, Schüler, Lehrer, Träger und gesellschaftliche Organisationen inklusive Verwaltung arbeiten zusammen an der Ausbildung der Schüler. Aber so ist das hier in Deutschland nicht gedacht. Hier geht es darum, möglichst viele Sonderpädagogen einzusparen. Zu Lasten der Schüler und unter Inkaufnahme eines weiter sinkenden Bildungsniveaus.
Liebe Politiker, wenn Ihr so weiter macht, werden wir bald nicht nur wirtschaftlich sondern auch bei Innovation von Ländern wie Indien und China abgelöst. Oder um es mit den Worten des viel gescholtenen Thilo Sarrazin zu sagen, so schafft Deutschland sich definitiv selbst ab!


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2011- Neues aus dem Fuchsbau. All rights reserved.