Erdogan’s Saat geht auf

Schlagwörter: , politik, Tagesgeschehen Kein Kommentar »

Das die Türkei mit den Kurden im Land nicht kann, ist ja hinlänglich bekannt. Es war da sicher etwas blauäugig von den Offiziellen der Türkei zu erwarten, das sie ihre Armee losschicken um den Kurden zu helfen. Obwohl es dem Friedensprozess Kurden-Türken sicher gut getan hätte. Aber Erdogan sah eine andere Chance: Er muß nur lange genug die Kurden zusehen lassen, wie deren Brüder und Schwestern jenseits der Grenze vom IS ermordet werden, dann werden die Kurden in der Türkei ihre Nerven verlieren. Und dann kann er ebenfalls mit aller Härte gegen die Kurden im eigenen Land vorgehen. Und das ist genau jetzt der Fall. Die Saat ist aufgegangen. Gewinnen tut dabei aber vor allem der IS. Und das fällt ganz bestimmt den Europäern auf die Füße, früher oder später.

Ganze 6 Soldaten

Schlagwörter: , politik, Tagesgeschehen Kein Kommentar »

spon

Na hoffentlich übernehmen wir uns da nicht. Ganze 6 Soldaten, da wird die IS bestimmt heute noch kapitulieren. Weil sie sich vor Lachen nicht mehr einkriegen!


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / Übersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2011- Neues aus dem Fuchsbau. All rights reserved.