Datteln-Krautsalat mit Orangen-Ingwer-Vinaigrette

Datteln-Krautsalat mit Orangen-Ingwer-Vinaigrette

Gericht: BBQ
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 1 Tasse Kalifornische Datteln entkernt
  • 1/2 Esslöffel Orangenschale gerieben
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 3 Esslöffel Weißwein oder Apfelessig
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 7 Tasse Grün- und Rotkohl grob zerkleinert
  • 1 Tasse Karotte grob geraspelt
  • 1 Tasse grüne Zwiebel dünn geschnitten

Anleitungen

  • Die Datteln grob in 1 cm Stücke schneiden und beiseite legen.
  • Für die Zubereitung des Dressings: Die Schale, den Saft, Wein oder Essig, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer verrühren. Als nächstes das Öl unterrühren. Das Gemüse mit dem Dressing vermengen.

Khoreschte Havij-o Alu

Zutaten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Putenfleisch
1/2 Tasse Öl
Pfeffer & Salz
Zimt
500g Geraspelte Möhren
1/2 Tasse Zitronensaft
2 Tassen Alu Bokharai – getrocknete Mirabellen

Zubereitung
Zwiebeln schälen und klein hacken, den Knoblauch pressen. Alles in Öl anbraten.
Das Fleisch in Würfel schneiden, dazugeben und kurz mitbraten. Mit ca. 1 ½ Tassen Wasser ablöschen. Salz, Pfeffer, Safran dazugeben und abdecken. Auf kleiner Flamme ca. 30 min schmoren lassen. In einer anderen Pfanne die Möhren in 2 TL Öl vorsichtig schmoren. Immer wieder umrühren, damit sie nicht anbrennen.
Dann zum Fleisch geben, Zitronensaft, Mirabellen und 2 TL Zucker dazugeben. Mit einem Deckel zudecken und auf kleiner Flamme ca. 50 min ziehen lassen.
Bei Bedarf Wasser nachgießen.

Halwa Khorma (Dattelhalwa)

Zutaten
300g Persische Datteln
100g Ungesalzene Pistazien
150g Mehl
100g Butter
50g Gestiftete Mandeln
1/2 Tl Safran
4 El Rosenwasser

Zubereitung
Sollten die Datteln noch nicht entkernt sein, müssen Sie diese Arbeit auf sich nehmen, genauso wie das Schälen der Pistazien. Nehmen Sie den ungemahlenen Safran, und zermahlen Sie ihn zusammen mit einem halben TL Zucker und kippen Sie dann eine halbe Tasse kochendes Wasser hinzu, dann stehenlassen. Den Butter schmelzen Sie in einem großen Topf und geben dann das Mehl dazu. Vorsicht, nicht zu heiß werden lassen, sonst brennt Butter und Mehl an. Jetzt schütten Sie eine halbe Tasse heißes Wasser dazu und rühren solang, bis der Brei keine Klumpen mehr hat. Ofen auf geringe Hitze stellen und die Datteln dazugeben und ordentlich drücken und kneten. Wenn
die Masse zu fest wird, ein wenig kaltes Wasser hineinschütten. Ist der Brei gut geknetet, das Rosenwasser und den Safranaufguß hinzugeben und nochmal kräftig durchkneten. Auf einem passenden Teller wird die Masse zu einem Hügel geformt und mit den Pistazien und/oder Mandeln verziert.

Rindfleischspieße mit Datteln im Speckmantel

Zutaten
350 g Rinderhüftsteak
2 Knoblauchzehen
2 EL Keimöl
12 getrocknete Datteln
6 Scheiben durchwachsenen Speck
Pfeffer
Salz
1 Packung Knorr Bratensoße extra
2 TL Aceto balsamico (Balsamessig)

Zubereitung
Das gewaschene und trockengetupfte Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch mit Knoblauch und Keimöl vermischen, mit Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten marinieren.
In der Zwischenzeit jede Dattel mit einer halben Speckscheibe umwickeln.
Fleisch und Datteln im Speckmantel abwechselnd auf Spieße stecken. Spieße in einer Pfanne ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Die Spieße aus der Pfanne nehmen, salzen und warm stellen. 250 ml Wasser in die Pfanne gießen, aufkochen und den Päckcheninhalt Bratensoße einrühren. Mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Kartoffelbrei und Blattsalat.

Datteln-Cornflakes Muffins

Zutaten
1,5 Tassen Cornflakes
1 Tasse Milch
1,25 Tassen Mehl
3 TL. Backpulver
1 Prise Salz
1 / 3 c. Zucker
1 Ei
1 / 4 Tasse geschmolzene Butter oder Pflanzenöl
1 / 2 Tasse fein gehackte Datteln
1 / 4 bis 1 / 2 Tasse gehackte Nüsse

Zubereitung
Cornflakes 5 Minuten in Milch einweichen. Fügen Sie das geschlagene Ei, Öl (oder Butter) und Zucker hinzu. Mischen Sie nun Mehl, Backpulver und Salz und geben dies zu der ersten Mischung. Jetzt die Datteln und Nüssen einrühren. Anschließend geben Sie den Teig in gefettete Muffinformen und backen diese bei 200°C für 20 Minuten.