Delikater Krautsalat

Delikater Krautsalat

Zutaten

  • 500 Gramm Kohl geschnitten
  • 1 mittelgroße Karotte geschnitten
  • 2 kleine grüne Paprikaschoten
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Essig
  • 3 Esslöffel Zucker

Anleitungen

  • Den Kohl in Scheiben schneiden oder zerkleinern. Beiseite legen. Karotte zerkleinern. Grünen Paprika, Zwiebel und Petersilie in der Küchenmaschine zerkleinern. Das Gemüse in den Kohl geben. Die restlichen Zutaten vermischen. Das Dressing über das Gemüse gießen.

Datteln-Krautsalat mit Orangen-Ingwer-Vinaigrette

Datteln-Krautsalat mit Orangen-Ingwer-Vinaigrette

Gericht: BBQ
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 1 Tasse Kalifornische Datteln entkernt
  • 1/2 Esslöffel Orangenschale gerieben
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 3 Esslöffel Weißwein oder Apfelessig
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 7 Tasse Grün- und Rotkohl grob zerkleinert
  • 1 Tasse Karotte grob geraspelt
  • 1 Tasse grüne Zwiebel dünn geschnitten

Anleitungen

  • Die Datteln grob in 1 cm Stücke schneiden und beiseite legen.
  • Für die Zubereitung des Dressings: Die Schale, den Saft, Wein oder Essig, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer verrühren. Als nächstes das Öl unterrühren. Das Gemüse mit dem Dressing vermengen.

Corky’s Kohlsalat

Corky's Kohlsalat

Gericht: BBQ
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 1 mittlerer Kopf Weißkohl gehobelt
  • 2 mittlere Karotten gerieben
  • 1 grüne Paprika fein gewürfelt
  • 2 Esslöffel Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 Tasse Mayonnaise
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Dijon Senf
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Esslöffel Selleriesamen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Franks oder Texas Pete Hot Sauce optional

Anleitungen

  • Gemüse in einer Schüssel mischen. Die restlichen Zutaten in einer anderen mischen. Zusammen mischen und gut vermischen. Abdecken und 3-4 Stunden kühl stellen.

Chipotle Chili Salat

Chipotle Chili Salat

Gericht: BBQ, Salat
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 3 Chipotle-Paprikaschoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • wenige Tropfen Zitronensaft
  • 1/2 Kohl grob gehackt

Anleitungen

  • Bei Verwendung von getrockneten Chipotles werden diese durch Einweichen in heißem Wasser bis zur Erweichung rehydriert. Mit einem Mörser und Stößel oder einer Küchenmaschine Chili mit Knoblauchzehen pürieren. In die Mayonnaise mischen. Die Mischung in den geschnittenen Kohl einrühren und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Cajun Krautsalat

Cajun Krautsalat

Gericht: BBQ, Salat
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 5 Esslöffel Mayonnaise gehäuft
  • 1 Teelöffel Louisiana scharfe Sauce (eine Chilisauce)
  • 2 Esslöffel gelber Senf gehäuft
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Weinessig
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1 Esslöffel Lea & Perrin's (eine Worcestershiresauce)
  • 1 mittelgroßen Zitrone Saft von dieser
  • 3 Teelöffel Salz nach Belieben
  • 4 Paprikaschoten in Scheiben geschnitten
  • 2 Zwiebeln mittelgroß zerkleinert
  • 1 großer Kohl zerkleinert

Anleitungen

  • Mayonnaise und Senf in eine Schüssel geben, die groß genug ist, um die gesamte Mischung (bis auf das Gemüse) aufzunehmen, aber so geformt, dass die Mischung mit einer Gabel geschlagen werden kann. Mayonnaise und Senf verrühren. Fügen Sie das Olivenöl langsam hinzu und schlagen Sie es die ganze Zeit. Schlagen, bis die Mischung wieder die Dicke der ursprünglichen Mayonnaise erreicht hat. Füge Louisiana scharfe Sauce hinzu und schlage weiter. Füge Ketchup hinzu und schlage weiter zu. Füge Salz und Knoblauchsalz hinzu und schlage die ganze Zeit. Füge Weinessig hinzu (dies verdünnt die Sauce). Das Ganze gründlich verrühren und dabei den Zitronensaft hinzufügen.  Salz und Pfeffer nach Geschmack zufügen. Geriebenen Kohl, Paprika und Zwiebeln in eine große Salatschüssel geben. Die Sauce darüber gießen und gut vermischen. Dies sollte etwa eine Stunde vor dem Servieren erfolgen. Schmeckt am nächsten Tag noch besser. 

Buttermilch-Salat

Buttermilch-Salat

Gericht: BBQ, Salat
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 1/4 Tasse Sauerrahm plus 1 Esslöffel
  • 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • 2 bis 4 Spritzer Chilisauce
  • 1 1/4 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Selleriesamen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund Kohl
  • 6 Esslöffel rote Zwiebel gehackt
  • 1/4 Tasse Petersilie gehackt
  • 2 Esslöffel frisches Basilikum gehackt

Anleitungen

  • In einer kleinen Schüssel die Sauerrahm, Buttermilch, Essig, Worcestershire-Sauce, Chilissauce, Zucker, Selleriesamen, Salz und Pfeffer verrühren. Die zähen Außenblätter vom Kohl entfernen und entsorgen. Den Kohl vierteln; den Kern herausschneiden. Mit einem dünnen scharfen Messer den Kohl der Länge nach in 6 mm breite Streifen schneiden. In einer großen Schüssel den Kohl mit der roten Zwiebel, der Petersilie und dem Dressing vermischen. Ab diesem Punkt kann der Krautsalat vor dem Servieren bis zu 1 Stunde gekühlt werden. Das Basilikum, falls gewünscht, in letzter Minute zugeben.

Bärchens Roter Salat

Bärchens Roter Salat

Gericht: BBQ, Salat
Keyword: BBQ, Krautsalat

Zutaten

  • 1 großer Kohlkopf fein gehackt
  • 1 rote Paprika fein gehackt

Für die Sauce

  • 3/4 Tasse Ketchup
  • 1/2 Tasse Texas Pete scharfe Sauce
  • 3 Tasse Apfelessig
  • 3 Esslöffel Salz
  • 4 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse dunkelbrauner Zucker

Anleitungen

  • Die Saucenzutaten in einen Mixer geben und mit dem Essig vermengen.
  • Die Sauce mit dem fein gehackten Kohl und Paprika vermengen und 24 Stunden ruhen lassen damit die Aromen verschmelzen.

Käseknödel mit Krautsalat

Zutaten
Knödel:
400g Schichtkäse
175g Kastenweißbrot
100g Butter
3 Eigelb
1 Ei
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
etwas Salz, Pfeffer, Muskat
50g Emmentaler am Stück, circa

Salat:
500g Weißkraut
2 El Apfelessig
3 El Sonnenblumenöl
1 Tl Kümmel
etwas Salz, Pfeffer

Sauce:
1 Schalotte
1 El Butter
1 Tl Mehl
125 ml Gemüsebrühe
125 ml Crème fraîche
1/2 Bund glatte Petersilie
etwas Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung
Den Schichtkäse gut abtropfen lassen.

Vom Brot die Rinde entfernen und das Brot in ca. 5 mm große Würfel schneiden.

Butter in einer Schüssel schaumig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Zitronenschale, eine Prise Salz, Pfeffer und Muskat zugeben. Unter die schaumig geschlagene Masse die Brotwürfel und den Schichtkäseheben, die Schüssel mit einer Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 20 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit vom Kraut den harten Strunk entfernen, dann das Kraut sehr fein schneiden oder hobeln. Kraut in eine Schüssel geben und mit Apfelessig und Sonnenblumenöl anmachen. Kümmel fein hacken und untermischen, Krautsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen.

Den Käse in 2 cm große Würfel schneiden. Dann aus der Masse Knödel formen und in die Mitte eines jeden Knödels einen Käsewürfel eindrücken.

In einem Topf mit Salzwasser die Knödel am Siedepunkt ca. 15 Minuten pochieren. Dann herausnehmen und abtropfen lassen.

Für die Sauce die Schalotte schälen, fein schneiden in Butter anschwitzen, mit Mehl bestäuben und mit Gemüsebrühe und Crème fraîche aufgießen. Alles mit dem Schneebesen glatt rühren und 5 Minuten durchkochen. Petersilie abspülen, trocken schütteln, fein hacken und unter die Sauce mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Krautsalat nochmals abschmecken.

Knödel mit der Sauce und dem Krautsalat anrichten.