Amarenakirschen

Amarenakirschen

Gericht: Süßspeise
Keyword: Kirschen

Zutaten

  • 1 kg Kirschen entsteint
  • 1 kg Zucker
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • 1 Kilo entsteinte schwarze Kirschen mit einem Kilo Zucker und einem Eßlöffel Zitronensaft langsam erwärmen, bis sie Saft ziehen. Dann so lange kochen lassen, bis sich die Flüssigkeitsmenge um etwa die Hälfte reduziert hat und die Flüssigkeit sirupartig ist.
    Hält sich lange im Kühlschrank, da durch den Zucker gut konserviert.

Kirschkuchen nach Schwäbischer Art

Zutaten
Teig
180 g Mehl
80 g Zucker
100 g Fett
2 Eigelb
1 Spur Backpulver
Belag und Guß
1 Glas Sauerkirschen entsteint
2 Eigelb
2 Eiweiss
1 TL Mondamin
1 Packung Süsse Sahne
2 EL Zucker

Zubereitung
Teig Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und diesen in eine Springform geben. Mit der Gabel einige Male einstechen. Belag und Guss Nun die entsteinten Kirschen abtropfen lassen und auf den Mürbeteigboden geben. Für den Guss die 2 Eigelb mit der Sahne, dem Zucker und Mondamin glatt rühren. Das Eiweiß steif schlagen und darunter ziehen. Den Guss nun über die Kirschen geben und alles im Backofen bei ca. 175-200 °C backen, bis der Guss eine dunklere Färbung annimmt.

Englische Kirschtorte

Zutaten
175 g Butter
175 g Zucker
2 Eier
1/2 Zitrone; Saft und Schale
65 g Mondamin
125 g Mehl
1 TL Backpulver; gestrichen voll
125 g Mandeln; gehackt
750 g Kirschen; entsteint
Puderzucker; zum Bestreuen

Zubereitung
Butter schaumig rühren, Zucker löffelweise dazugeben, nach und nach Eier, Zitronensaft und feingeriebene Zitronenschale dazurühren. So lange rühren, bis der Zucker gelöst ist. Mondamin, Mehl, Backpulver mischen, sieben, unterrühren, abgezogene Mandeln dazugeben. Den Teig in eine nur am Boden gefettete Form (26 cm Durchmesser) füllen, abgetropfte Kirschen verteilen und 60 Minuten bei guter Mittelhitze backen. Danach mit Puderzucker bestreuen.

Kirschenreis

250 g Reis in 1/2 Liter Milch oder Wasser körnig ausquellen lassen. Nach Geschmack süßen. Eine dicke Schicht gedünsteter Kirschen (Feinfrost oder Konserve) auf eine Platte legen, den abgekühlten Reis daraufhäufen. Mit dem Rest der Kirschen garnieren und mit Kirschsaft reichen.

Kirschkaltschale

Zutaten:
100 g Kirschen
20 g Stärkepuder
80 g Zitronenschale
Zucker

Zubereitung:
Die vom Stiel befreiten und gewaschenen Kirschen mit Zucker dünsten, mit kochendem Wasser auffüllen, zusammen mit etwas Zitronenschale aufkochen, mit angerührtem Stärkepuder binden und erkalten lassen.

Kirsch-Likör

Zutaten:
1125 ml Branntwein (Kirsch- oder echter Kornbranntwein)
250 Gramm Zucker
500 Gramm Sauerkirschen, schwarz; zerstoßen
500 Gramm Süßkirschen, schwarz; zerstoßen
100 Gramm Johannisbeeren, schwarz
3 Gramm Zimt

Zubereitung:
Früchte, Gewürze und Branntwein füllt man in eine große Flasche mit einer weiten Halsöffnung, korkt die Flasche gut zu und stellt die 3 – 4 Wochen an die Sonne oder an einen warmen Ort, während man sie oft schüttelt. Dann tunkt man den in kleine Stücke geschnittenen Zucker in Wasser, kocht und schäumt ihn, läßt ihn etwas abkühlen, rührt den Branntwein dazu und läßt ihn durch Fließpapier laufen. Alsdann füllt man den bereiteten Likör in reine, trockene Flaschen und verkorkt sie gut.

Quelle: de.rec.mampf

Octavian

Octavian

Gericht: Vorspeise
Keyword: Avocado, Fisch, Forelle

Zutaten

  • 200 g Schwarzwälder Schinken geräuchert
  • Nußöl
  • 20 Walnußkerne
  • 500 g Sauerkirschen
  • 2 EL Rotwein
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1 Avocado
  • 4 geräucherte Forellenfilets
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Schinken in hauchdünne Streifen schneiden und mit einigen Tropfen Nußöl vermischen, Walnüsse vierteln. Kirschen entsteinen, mit Rotwein in einer Pfanne so lange dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, Kirschwasser zugeben und vom Herd nehmen.
  • Die Avocado aufschneiden, entkernen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die geräucherten Forellenfilets mit einem sehr scharfen Messer in kleine Stücke schaben und mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln.
  • Alle Zutaten auf einem großen Teller anrichten.

Kirsch-Schoko Kuchen

Kirsch-Schoko Kuchen

Dieser Kuchen ist in meinen Augen ein Highlight. Er ist relativ einfach zu backen aber sehr lecker.
Gericht: Kuchen
Keyword: Kirschen, Kuchen, Schokolade

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 100 g geriebene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • 150 g Zartbitterschokoloade
  • 500 g Kirschen

Anleitungen

  • Das Fett sehr schaumig schlagen. Die Eier und den Zucker hinzufügen.
  • Das Mehl mit den Haselnüssen, dem Backpulver und dem Zimt vermischen und mit der Milch unter den Teig rühren. 
  • Die feingehackte Schokolade (es gehen auch normale Schokoraspel) und die Hälfte der Kirschen unter den Teig rühren. 
  • Den Kuchen ca. 20 Minuten im auf 175°C vorgeheizten Backofen backen. Die übrigen Kirschen auf den Kuchen streuen und weiter 40-50 Minuten backen.

Notizen

Anmerkung: Fertige Schokoraspel eignen sich auch vorzüglich! Meine Kinder sind ganz wild auf diesen Kuchen.