Category: Vorspeise

Bretonische Pasteten

Zutaten: 3 EL Butter 3 gestrichene EL Mehl 1/8 l Würfelbrühe 1/8 l herber Weißwein 2 Eigelb Salz weißer Pfeffer 1 Messerspitze Knoblauchpulver 1 Prise Majoran 1 Prise Muskat 12 eingelegte Perlzwiebeln 4 Pasteten, fertig gekauft 1 Dose geräucherte Austern 1 kleine Dose Champignons 4 EL deutscher Kaviar Zubereitung: Aus 2 EL Butter und 3 …

Continue reading

Eden-Teller

Zutaten: 4 Artischockenherzen aus der Dose 4 gekochte Hummerkrabbenschwänze 1 gehäufter Teelöffel deutscher Kaviar 3 EL Crème fraîche oder saure Sahne 1 TL englisches Senfpulver Zubereitung: Crème fraîche oder saure Sahne mit Senfpulver glattrühren und abschmecken. Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren. Hummerkrabbenschwänze schälen und den schwarzen Strang entfernen. Auf einem Portionsteller Hummerkrabben, Artischockenherzen und Kaviar …

Continue reading

Gefüllte Ananas Claudio

Zutaten: 1 Ananas 8 Langustenschwänze oder 250 g Grönlandkrabben 1 grüne Paprikaschote 1 rote Paprikaschote Salatsauce 100 g Mayonnaise 1 Joghurt Salz weißer Pfeffer 1 Prise Zucker 1 TL Chilisauce Zubereitung: Ananas der Länge nach halbieren und mit einem scharfen Messer aushöhlen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die geputzten Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden, die …

Continue reading

Hühnchencocotte Acapulco

Zutaten: 200 g gekochtes Hühnerfleisch, in kleine Würfel geschnitten 0,2-0,25 l Schlagsahne 1/8 l Hühnerbrühe 1 EL Butter mit 1 EL Mehl vermischt 4 Eier 4 Krebsschwänze, gekocht 1 kleine Dose konzentrierte Hummersuppe Zubereitung: Vorsichtig Sahne (4 Eßl, zurückbehalten) und Mehlbutter in die heiße Hühnerbrühe rühren. Hühnerfleisch zugeben. Vier Auflaufförmchen zur Hälfte mit der Hühner-Creme …

Continue reading

Indian Ragout

Zutaten: 200 g Kalbsbrust 1 EL Butter 1 Glas Weißwein 1 EL Mehl 1/4 l Würfelbrühe 2 Truthahnbrüstchen 1 Tasse gedünstete Erbsen 2 EL Tomatenpaprika aus dem Glas Salz weißer Pfeffer Muskat 8 Pasteten, fertig gekauft Dekoration Champignonscheiben gehackte Trüffel gehackte Petersilie Zubereitung: Kalbsbrust und Truthahnbrüstchen in Brühe garen. Aus Butter und Mehl eine Schwitze …

Continue reading

Jungfern-Pastetchen

Zutaten: 4 Pastetchen Füllung 1 Dose geräucherte Muscheln, ca. 100 g 1 TL Öl 1 Dose Spargel, ca. 230 g 1 kleine Zwiebel 2 EL Mehl (20 g) 6 EL Spargelsaft gut 1/8 l süße Sahne 1/2 TL Salz 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Zubereitung: Etwas Öl aus der Muscheldose in eine Pfanne geben. …

Continue reading

Krabbenkörbchen

Zutaten: Teig 180 g Mehl 75 g Margarine oder Butter 3 EL Wasser Füllung 2 EL Margarine oder Butter 2 EL Mehl (20 g) gut 1/8 l süße Sahne 1 Dose Muscheln im Sud (ca. 250 g) 1 Päckchen tiefgekühlte Shrimps (ca. 75 g) 3 EL feingehackter Dill 1/2 TL Salz 1 Messerspitze Cayennepfeffer Zubereitung: …

Continue reading

Muscheln Florentine

Zutaten: 1 Paket tiefgefrorener Blattspinat etwas Muskat 1 große Dose Krebsfleisch 150 g tiefgefrorene Erbsen Sauce Béarnaise Zubereitung: Blattspinat erhitzen, die Flüssigkeit herausdrücken und in 4 Serviermuscheln füllen. Leicht mit Muskat bestäuben. Das zerkleinerte Krebsfleisch und die Erbsen darüber verteilen. Sauce Béarnaise zubereiten und über den Inhalt der Serviermuscheln geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 …

Continue reading

Muscheln mit Knoblauchkäse

Zutaten: 1 Dose Muscheln im Sud (ca. 250 g) 1 großer Kräuterkäse mit Knoblauchgeschmack 2 Eigelb 3 EL Muschelsud 1 Messerspitze Cayennepfeffer 3 EL fein gehackter Dill Zutaten: Backofen auf 250°C vorheizen. Käse, Eigelb, Muschelsud vermischen, mit Cayennepfeffer und Dill abschmecken. So lange rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Muscheln abtropfen lassen und zu …

Continue reading

Octavian

Rezept drucken Octavian Gericht: VorspeiseKeyword: Avocado, Fisch, Forelle Zutaten200 g Schwarzwälder Schinken geräuchertNußöl20 Walnußkerne500 g Sauerkirschen2 EL Rotwein2 EL Kirschwasser1 Avocado4 geräucherte ForellenfiletsOlivenöl AnleitungenSchinken in hauchdünne Streifen schneiden und mit einigen Tropfen Nußöl vermischen, Walnüsse vierteln. Kirschen entsteinen, mit Rotwein in einer Pfanne so lange dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, Kirschwasser zugeben und …

Continue reading