Krabbensalat auf Brunnenkresse

Zutaten:
400 g geschälte Krabben
Saft von 1 Zitrone
1 TL gehacktes Basilikum
1/2 Knoblauchzehe
2 kleine Zwiebeln
100 g Champignons
2 EL Öl
1 EL Essig
1 TL Kapern
Salz
weißer Pfeffer
1 Bund Brunnenkresse

Zubereitung:
Krabben in Zitronensaft, Basilikum und fein gehacktem Knoblauch 1 Stunde marinieren. Zwiebeln und Champignons fein hacken. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Sauce Vinaigrette rühren. Fein gehackte Zwiebel, Kapern und Champignons unter die Krabben mischen, mit der Vinaigrette übergießen. Von der Brunnenkresse die dicken Stengel entfernen. Kresse waschen und gut abtropfen lassen. Auf Portionstellern ein Kressebett anrichten und den Krabbensalat darauf verteilen.

Krabbensalat mit Melone

Zutaten:
1 Ogen-Melone
1/2 Kopfsalat
250 g Krabbenfleisch
Saft von einer Zitrone
1 EL Portwein
1 Schuß Worcestersoße
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Melone in 2 Hälften schneiden, entkernen und mit Hilfe eines Speziallöffels das Fruchtfleisch bällchenförmig auslösen. Eine Salatschüssel gleichmäßig mit Salatblättern auslegen. Melonenkugeln und Krabbenfleisch miteinander vermischen und auf die Salatblätter verteilen. Zitronensaft, Portwein und Worcestersoße verrühren. Salzen, pfeffern und über den Salat gießen. Eine gute halbe Stunde ziehen lassen. Kühl servieren.

Krabbentöpfchen

Zutaten:
4 Eier
4 EL Milch
2 Scheiben Weißbrot
1 Dose Krabbenfleisch, ca. 80 g
Salz
Pfeffer
1 EL Butter

Zubereitung:
Eier hart kochen, abschrecken, schälen und in Hälften schneiden. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken. Milch erhitzen, die Brotscheiben einlegen, aufweichen lassen und zerdrücken. Das Krabbenfleisch und das Eigelb unterrühren. Salzen, pfeffern. Ein feuerfestes Töpfchen mit dieser Mischung füllen, ein kleines Stückchen Butter daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten überbacken.

Lachscocktail

Zutaten:
1 Kopfsalat
4 Scheiben geräucherter Lachs (ca. 150 g)
1 Dose Spargelspitzen (200 g)
2 hartgekochte Eier
1 Zitrone
2 EL scharfer Senf
1 EL Weinessig
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker

Zubereitung:
Kopfsalat putzen, waschen, trockenschleudern und zerpflücken. In 4 Portionsschalen oder -gläser geben. Lachs der Länge nach in Streifen schneiden und aufrollen. Eier schälen und in Achtel teilen, Spargel abtropfen lassen. Lachsröllchen, Eiachtel und Spargelspitzen auf den Salat verteilen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren. Senf, Essig und Öl mit dem Zucker gut verrühren. Die Sauce erst kurz vor dem Servieren über den Lachscocktail träufeln.

Lachssalat

Zutaten:
300 g geräucherter Lachs, in Scheiben geschnitten
1 großer Kopfsalat
1 Päckchen tiefgekühlte, junge Erbsen (ca. 250 g)
1 Dose Spargel (ca. 250 g)
1 Selleriestange
3-4 hartgekochte Eier

Zubereitung:
Kopfsalat putzen, waschen und gut trockenschleudern. Blätter in feine Streifen schneiden und auf einer Platte anrichten. Junge Erbsen in heißem Wasser auftauen und über die Salatstreifen verteilen. Spargel aus der Dose gut abtropfen lassen. Spargel auf die Lachsscheiben verteilen und damit einwickeln. Spargel und Lachsrollen auf dem Salatbett dekorativ anrichten. Sellerie waschen, putzen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. In dünne Streifen schneiden. Hartgekochte Eier schälen und halbieren, Lachssalat mit Sellerie und Eihälften garnieren und mit Dillspitzen verzieren.

Melonensalat mit Krabben

Zutaten:
2 Honigmelonen (vollreif)
2 EL Tomatenketchup
2 EL Mango Chutney
2 EL Mayonnaise
2 EL Joghurt
Tabasco
Salz und Pfeffer
200 g Krabben
40 g Ingwer, kandiert
50 g Mandeln, geröstet
3 Tomaten
3 Eier, wachsweich gekocht
1 Kopfsalat

Zubereitung:
Melonen halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und Saft abtropfen lassen. Aus Tomatenketchup, Mango Chutney, Mayonnaise und Joghurt eine Sauce rühren, mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken. Melonenfruchtfleisch, Krabben, kandierten Ingwer und geröstete Mandeln mit der Sauce mischen. Etwas zum Garnieren zurückbehalten. Salat in die ausgehöhlten Melonenhälften füllen, mit restlichem Ingwer, Mandeln und Krabben garnieren. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Eier in dicke Scheiben schneiden. Salatblätter kurz waschen und trockenschleudern. Die gefüllten Melonen auf die ausgelegten Salatblätter setzen und mit Tomaten- und Eischeiben garnieren.