Krabben-Ragout

Zutaten:
2 kleine Zwiebeln
250 g Champignons
2 EL Butter
2 TL Mehl
1/8 l Fleischbrühe
1/8 l Sahne
2 EL Joghurt
Zitronensaft
200 g geschälte Krabben
Salz
weißer Pfeffer
1 EL trockener Sherry

Zubereitung:
Zwiebeln hacken und die geputzten Champignons in Scheiben schneiden. Beides in Butter leicht anbraten und etwas Mehl darüberstäuben. Mit der heißen Bouillon ablöschen, Sahne zugeben und die Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. 50 g Krabben mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt und Zitronensaft in die Sauce rühren. Die restlichen Krabben darin wenden. Nicht mehr kochen, sonst werden die Krabben zäh! Mit Salz, Pfeffer und trockenem Sherry abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: