Bäuerlicher Spaghetti-Eintopf 0 (0)

Zutaten
500 g Tomaten
200 g Lauch
200 g Möhren
200 g Zwiebeln
100 g Sellerie
250 g Spaghetti
100 g Emmentaler; gerieben
4 EL Öl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Thymian
2 l Wasser
Zubereitung
Tomaten brühen, abziehen und vierteln. Lauch putzen, in Scheiben schneiden und waschen. Möhren, Zwiebeln und Sellerie schälen und würfeln. Etwa 2 l Wasser mit 2 EL Salz und etwas Öl zu Kochen bringen. Spaghetti hineingeben, 10 Minuten kochen, im Sieb kurz abspülen, abtropfen lassen und in Butter schwenken.
Inzwischen übriges Öl im Topf erhitzen. Zuerst Zwiebeln, Möhren und Sellerie in etwa 5 Minuten glasig dünsten. Tomaten dazugeben, 5 Min. unbedeckt kochen. Lauch ins Gemüse mischen, 1 Minute kochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Thymian abschmecken. Spaghetti und Gemüse mischen, in eine grosse Schüssel geben und mit Käse bestreuen.
Dazu ein grüner Salat.

Putenfilet im Käsemantel auf Spargel-Spaghettibett 0 (0)

Zutaten
640 Gramm Putenfilet
2 EL geriebener Parmesan
2 Eier
3 EL Mehl
125 Gramm Grüner Spargel
125 Gramm Weißer Spargel
60 Gramm Räucherspeckscheiben
170 Gramm Spaghetti
150 Gramm Strauchtomaten
2 Zweige Thymian
3 EL Olivenöl
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
1 Schale Kresse

Zubereitung
Tomaten abziehen, entkernen, Filets schneiden. Kresse abschneiden, zwei Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen, den geriebenen Parmesan untermengen. Räucherspeckscheiben in trockener Pfanne eingedreht bei circa 100 bis 110°C im Ofen trocknen. Thymian rebbeln.
Den weißen Spargel vom Kopf zum Ende schälen, den grünen Spargel von der Mitte aus bis zum Ende schälen, jeweils die Enden etwas abschneiden. Spargel in leicht gesalzenem Wasser mit ein paar Tropfen Öl und einer Prise Zucker bissfest kochen, in schräge Stücke
teilen.
Putenmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, bemehlen, im Käseteig wälzen und in heißem Olivenöl beidseitig auf den Punkt braten, zur Seite ziehen und durchziehen lassen. Spaghetti in leicht gesalzenem Salzwasser bissfest kochen, gut abgetropft in eine Pfanne in heißem Olivenöl geben, den Spargel zugeben, mit unterheben, nachwürzen, Tomatenfilets zugeben, mit anschwenken, etwas gerebbelten Thymian unterziehen. Die Spaghetti in tiefem Teller anrichten, Putenmedaillons darauf setzen, Speckscheiben darauf legen, mit Kresse bestreuen.

Spaghetti mit Spargel und Kaiserschoten an Schinkenchips 0 (0)

Zutaten
280 Gramm Lachsschinken (oder Rauchschinken)
1,2 kg Weißer Stangenspargel
80 Gramm Egerlinge
60 Gramm Kaiserschoten
2 Estragonzweige
1/2 TL Zucker
16 Kirschtomaten
Zitronenthymian
220 Gramm Spaghetti
2 EL Olivenöl
4 EL Sahne
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Spargel vom Kopf nach unten schälen, Enden etwas abschneiden, in schräge Stücke zerteilen, in leichtem Salzwasser mit etwas Zucker und etwas Öl auf den Biss kochen. Von den Kaiserschoten beide Enden etwas abschneiden, zweimal schräg durchschneiden. Egerlinge mit Küchenkrepp gut abreiben und in Scheiben schneiden.
Eine Pfanne erhitzen, Estragonzweige als Bett einlegen, Lachsschinkenscheiben zur Rose eindrehen, darauf setzen und im Ofen bei circa 125 Grad Celsius trocknen (Schinkenchips).
Spaghetti in leichtem Salzwasser auf den Biss kochen. Egerlinge in heißem Olivenöl angehen lassen, Kaiserschoten zugeben, mit Salz und Pfeffer anwürzen, Spargel zugeben, nun die abgeseihten Spaghetti zufügen, den Zitronenthymian darüber rebeln.
Kirschtomaten vierteln und zu den Spaghettis geben, mit etwas Spargelfond angießen, mit Sahne verfeinern, nachwürzen und in tiefem Teller anrichten. Den Lachsschinken dekorativ darauf setzen.

Spaghetti mit Spargel 0 (0)

Spaghetti mit Spargel

Gericht: Nudeln
Land & Region: Italien
Keyword: Spaghetti, Spargel

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 1 kg grüner Spargel
  • 1 Handvoll Pinienkerne
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • Geriebener Schafskäse
  • Salz

Anleitungen

  • Den grünen Spargel waschen, putzen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und hacken. Pinienkerne und kleingehackten Knoblauch in einer Pfanne mit dem Olivenöl andünsten. Spargel zufügen und auf kleiner Flamme etwa sieben Minuten schmoren lassen. mit Salz abschmecken. Dabei darauf achten, das der Spargel nicht zu weich wird!
  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und mit in die Pfanne geben. Reichlich Schafskäse dazugeben und anrichten.