Pilze mit Schafskäse

Zutaten
250 g Pilze
100 g Schafskäse
1 Zwiebel
20 g Butter
200 ml saure Sahne
50 g Fett
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Die Stiele der gesäuberten Pilze werden abgeschnitten und mit der klein geschnittenen Zwiebel zusammen im Fett gedünstet. Der Schafskäse wird verrührt und die Bedünsteten Pilze, die gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzugegeben. Man vermischt alles und füllt damit die Pilzköpfe. Man stellt sie in eine feuerfeste Glasform, gießt saure Sahne und geschmolzene Butter darauf und überbäckt sie in der Backröhre 20 Minuten.

Hirtensalat mit Schafskäse

Zutaten
1 Kopfsalat
1 Grüne Paprikaschote
2 Kleine Zwiebeln
3 Tomaten
5 Oliven
100 g frischer Schafskäse
1-2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Weinessig
Gehackte Kräuter

Zubereitung
Salat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln in feine Ringe und die Paprika in Streifen schneiden, Tomaten Achteln, gefüllte Oliven in Scheibchen schneiden, alles in eine Salatschüssel geben und den Schafskäse darüberbröckeln. Salz, Pfeffer und die Kräuter aus der Hand darüber streuen, den Weinessig dazugeben und zum Schluß das Öl darüber geben. Nicht durchmischen. Passend dazu Weißbrot.

Paprikaschoten mit Schafskäsefüllung

Zutaten
4 Grosse rote Paprikaschoten
200 g Feta-Schafskäse
2 Eier
1 Bund Glatte Petersilie
Schwarzer Pfeffer
6 EL Olivenöl
2 TL Weinessig

Zubereitung
Die Paprikaschoten waschen und mit einem Längsschnitt an einer Seite öffnen. Vorsichtig entkernen und die Schoten ausspülen. Salzwasser aufkochen und die Schoten darin 10 Minuten vorgaren, mit kaltem Wasser abschrecken und dann häuten. Die Schoten mit Küchenpapier trocken tupfen.
Den Schafskäse in einer Schüssel mit der Gabel zerkleinern. Zwei Eier verquirlen und untermischen. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen hacken und die Hälfte davon mit einer Prise Pfeffer unter den Käse mischen. Die Schoten damit füllen.
Olivenöl in der Pfanne mittelstark erhitzen und die Schoten darin unter Wenden zehn Minuten braten. Die Schoten abtropfen lassen und auf einen Teller legen, mit Essig beträufeln, mit der restlichen Petersilie bestreuen und als Vorspeise oder kleine Mahlzeit mit Brot und Wein servieren.

Schafskäsebrot

Zubereitung
250 Gramm weißen Schafskäse mit 3 Eßlöffeln lauwarmen Wasser grob aufrühren. Ein Würfel Hefe, ein Teelöffel Zucker und 1/2 Liter lauwarmes Wasser glattrühren. 1 kg Weizenmehl mit 1 Teelöffel Salz und einer rohen gewürfelten Zwiebel vermischen. Schafskäse und Hefegemisch dazugeben und alles gut durchkneten. Den Teig in zwei ausgefettete Formen legen und bei 200 °C ca. 50 – 60 Minuten backen.

Pilze mit Schafskäse

Zutaten

250 g Pilze
100 g Schafskäse
1 Zwiebel
20 g Butter
200 ml saure Sahne
50 g Fett
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Stiele der gesäuberten Pilze werden abgeschnitten und mit der kleingeschnittenen Zwiebel zusammen im Fett gedünstet. Der Schafskäse wird
verrührt und die Bedünsteten Pilze, die gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzugegeben. Man vermischt alles und füllt damit die Pilzköpfe. Man stellt sie in eine feuerfeste Glasform, gießt saure Sahne und geschmolzene Butter darauf und überbäckt sie in der Backröhre 20 Minuten.

Fitness-Kefir-Salat mit Schafskäse

Zutaten
150 g Knollensellerie
2 Karotten (à 100 g)
150 g Weißkohl
150 g grüne Bohnen
150 ml Gemüsebrühe
2 Tomaten (à 80 g)
1/2 Gurke (150 g)
24 g Luzernensprossen (Alfalfa)
80 g Schafskäse
200 ml Kefir, 1,5 % Fett
1 TL Distelöl (5 ml)
3 EL Obstessig (à 15 ml)
1-2 EL fein gehackte Küchenkräuter
1/2 TL Senf (3 g)
Pfeffer, Kräutersalz
200 g Roggenfladenbrot
2 Birnen (à 125 g)

Zubereitung
1. Den Sellerie, die Karotten, den Weißkohl und die Bohnen waschen und putzen. Den Sellerie und die Karotten grob raspeln, den Weißkohl in Streifen schneiden und die Bohnen halbieren.
2. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin bissfest garen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und auf zwei Tellern anrichten.
3. Die Tomaten waschen, den Stängelansatz entfernen und die Tomaten achteln. Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Beides auf den Gemüsetellern anrichten.
4. Die Alfalfasprossen verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und ebenfalls zum Gemüse geben.
5. Den Schafskäse würfeln und über das Gemüse streuen.
6. Den Kefir mit dem Distelöl, dem Obstessig und den Küchenkräutern verrühren. Mit Senf, Pfeffer und Kräutersalz abschmecken.
7. Das Kefirdressing über das Gemüse träufeln und mit dem Roggenfladenbrot servieren.
8. Als Nachtisch je eine Birne (60 kcal) oder ein Dessert reichen.