khoreshte fesendjoon

khoreshte fesendjoon

Gericht Hauptgericht
Keyword Huhn, persisch

Zutaten

  • 1 großes Hähnchen
  • Pfeffer & Salz
  • Öl
  • 1 Zwiebel
  • 300 Gramm Walnusskerne
  • 125 ml Granatapfelsirup mit 375 ml Wasser verdünnt
  • 450 ml frischerGranatapfelsaft (alternativ)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1/4 TL Safranfäden

Anleitungen

  • Hähnchen in Stücke zerteilen, salzen, pfeffern und mit etwas Öl von allen Seiten goldbraun braten. Anschließend beiseite stellen.
  • Walnusskerne fein mahlen.
  • Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl anbraten.
  • Die gemahlenen Walnusskerne hinzufügen und unter häufigem Rühren leicht anrösten.
  • Verdünnten Granatapfelsirup bzw. frischen Granatapfelsaft, Zitronensaft, Tomatenmark, Zucker, Safran, Zimtstange und wenn nötig noch etwas Wasser hinzufügen. Kurz aufkochen lassen.
  • Die Hähnchenteile (oder das von den Knochen gelöste und klein geschnittene Fleisch) in die Sauce geben und alles bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.
  • Die Sauce wenn nötig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  • Mit Basmatireis servieren

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.