Aal in Bordeaux

0
(0)

Aal in Bordeaux

Gericht Fisch, Hauptgericht
Keyword Aal

Zutaten

  • 1 kg frischer Aal vom Händler ausnehmen und häuten lassen
  • Salz
  • 5 EL Mehl
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 3 feingehackte Knoblauchzehen
  • 500 g geschälte Tomaten
  • 1 Tasse Würfelbrühe
  • 1/4 l Bordeaux-Rotwein
  • etwas Zitronensaft

Anleitungen

  • Den gewaschenen Aal in 5 cm lange Stücke schneiden. Salzen und in Mehl wenden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Aalstücke ca. 20 Minuten (je nach Dicke des Fisches) rundherum braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Zwiebel- und Knoblauchwürfel in die Pfanne geben. Unter Rühren 1 Minute anbraten. Die zerkleinerten Tomaten zufügen und 3 Minuten mitschmoren.
  • Brühe und Bordeaux angießen und alles 20 Minuten einköcheln lassen. Sauce mit Salz und Zitronensaft abschmecken und über den gebratenen Aal gießen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.