Menemen (Türkische Rühreier)

Zutaten

1 Zwiebel
4 Tomaten
4 Grüne Pepperoni, mild
5 EL Butter
8 Eier
Salz
Pfeffer
1 TL Paprika, edelsüss

Zubereitung
Die Zwiebel fein hacken. Die Tomaten am Stielansatz kreuzförmig einschneiden und kurz in heisses Wasser legen. Die Haut abziehen und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Pepperoni waschen und in sehr kleine Ringe zerschneiden. Die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke dünsten, bis sie weich geworden sind, dann die Pepperoni und Tomaten zugeben und noch weitere 2-3 Minuten braten.
Die Eier zerschlagen und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver verrühren. Die Mischung über das Gemüse giessen und mit einer Gabel solange weiterrühren, bis die Masse fest wird.
Mit türkischem Fladenbrot servieren.

Semmelbrösel mit Rührei

Zutaten:
1 Teller in Würfel geschnittenes Weißbrot (Brötchen)
etwa 80 g Margarine
4-5 Eier
1/4 Liter Milch
Salz
evtl. Schnittlauch

Zubereitung: Im Fett das Brot leicht anrösten, Milch, Eier und Salz verquirlen, über das Brot gießen und solange hin- und herwenden, bis die Eiermasse flockig geworden ist.

Spargel mit Rührei

Spargel mit Rührei

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Singles, Spargel

Zutaten

  • 300 g Spargel
  • 2 Eier
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Muskatnuß
  • 2 El Mineralwasser
  • 1 El gehackte Petersilie
  • 1 Tl gehackter Dill
  • 100 g Kirschen

Anleitungen

  • Spargel dünn schälen und in wenig siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  • Eier mit Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Muskat schlagen. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze stocken lassen, das Omelett mit einem Holzlöffel auseinanderreißen.
  • Rührei auf einem Teller anrichten, mit Petersilie und Dill bestreuen und den gut abgetropften Spargel dazulegen.
  • Die gewaschenen Kirschen in einem Schälchen als Nachtisch servieren.