Mohnkuchen 0 (0)

Zutaten
Teig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
125 g Zucker
1 Priese Salz
125 g Butter
gut 1/8 l Milch
2 Eier
evtl. 1 Handvoll Rosinen
1 EL gemahlene Mandeln
Mohnbelag:
375 g gemahlener Mohn
50 g Butter
1 Priese Salz
150 g Rosinen
100 g geraspelte Mandeln
50 g Zucker
100 g Kokosraspeln
1 Vanillezucker
1/4 l Milch
Streusel:
300 g Mehl
150 g Zucker
100 g Kokosraspel
1 Vanillezucker
1 Priese Salz
1/4 TL Backpulver
250 g Butter
1-2 EL Öl

Zubereitung
Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in die Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine mindestens 5 Minuten zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Eventuell Rosinen und Mandeln zufügen. Den Backofen 5 Minuten auf 50°C vorheizen, ausschalten, den abgedeckten Teig 15 Minuten im Backofen aufgehen lassen. Für den Mohnbelag alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit kochender Milch übergießen und 1/2 Stunde zugedeckt stehen lassen. Den aufgegangenen Hefeteig auf ein gefettetes Backblech oder in die Fettpfanne streichen, den abgekühlten Mohnbelag gleichmäßig darauf verteilen. Die Zutaten für die Streusel in eine Rührschüssel geben und zusammenkneten. Den Streuselteig mit den Fingern zerteilen und auf die Mohnschicht geben. Backen.
Ofen: 170-190°C (Umluft: 160-180°C ), 2. Schiebeleiste v. u. 40-45 Minuten.

Marmorkuchen mit Mohn 0 (0)

Zutaten
300 g Weizen-Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Gemahlene Vanille
200 g Butter; erweicht
150 g Honig; (1)
25 g Honig; (2)
4 Eier
50 g Zitronat; gewürfelt
150 g Mohn; frisch gemahlen
1 EL Rosenwasser
1/2 TL Zimtpulver
2 TL Kakaopulver
2 EL Rum
2 EL Zitronensaft

Zubereitung
Das Mehl mit dem Backpulver und der Vanille mischen. Die Butter mit Honig (1) schaumig schlagen. Die Eier und die Mehlmischung abwechselnd nach und nach unterrühren. Das Zitronat hinzufügen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kuchenkastenform gut mit Butter ausstreichen und mit der Hälfte des Teiges füllen. Unter den restlichen Teig den Mohn, das Rosenwasser, den Zimt, den Kakao und den Honig (2) rühren. Den dunklen Teig auf dem hellen verteilen und mit einer Gabel spiralförmig untermischen. Den Marmorkuchen auf der mittleren Schiene 1 Stunde backen. Den Kuchen noch 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Den Rum mit dem Zitronensaft mischen und gleichmäßig über den Kuchen gießen. Den Marmorkuchen in der Form auskühlen lassen. Nach 2 Tagen hat sich das Aroma des Kuchens erst richtig entfaltet.

Bananen-Mohn Muffins 0 (0)

Zutaten
125 g Butter
3/4 Tasse brauner Zucker
2 Eier
2 Tassen Mehl
1 TL Backpulver
2 TL geriebene Muskatnuss
1/2 TL Zimt
1/4 TL Gewürzmischung
1/4 Tasse Milch
1/4 Tasse Mohn
2 große Bananen
geriebene Muskatnuss

Zubereitung
Backofen auf 190°C vorheizen und Muffinformen vorbereiten. Die Butter in einem Topf erhitzen. Zucker hinzufügen und schlagen, bis alles gut vermischt und von blasser Farbe ist. Eier hinzufügen. Mehl, Backpulver, Muskatnuss, Zimt & Gewürzmischung
zusammen mischen, Mohn hinzufügen. Zerdrückte Bananen zur Zucker-Mischung hinzufügen und umrühren. Milch und Ei abwechselnd in die Bananen-Mischung eintragen bis alles zusammengerührt ist. Nicht überrühren. Teig in die Formen geben, mit Muskatnuss bestreuen und für ungefähr 15 Minuten backen. 5 Minuten vor Backende mit Zimt bestreuen. Ergibt 12 Muffins.

Kürbis-Mohn Muffin 0 (0)

Zutaten
Nasser Mix
1/2 Tasse gekochter, pürierter Kürbis
1/2 Tasse Milch
125 g Butter
3/4 Tasse Rohzucker
1 Ei
1/3 Tasse Mohn
Trockener Mix
2 Tassen Mehl

Zubereitung
Backofen auf 190°C vorheizen und Muffinformen vorbereiten. Butter und 1/2 Tasse Zucker cremig schlagen, Ei hinzufügen und schlagen bis die Mischung leicht und cremig ist. Fügen Sie Milch zu und mischen dann den Kürbis, das Backpulver, den Mohn und dann das Mehl unter. Teig in die Formen füllen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Backen Sie die Muffins für 25 Minuten. Ergibt 12 Stück.

Mohn-Muffins 0 (0)

Zutaten
Nasser Mix
1,5 Tasse Joghurt
1/4 Tasse Öl
2 Päckchen Vanillezucker
1/3 Tasse Zucker
1/4 Tasse Mohn
2 Eier
Trockener Mix
1,75 Tassen Mehl
2 TL Backpulver

Zubereitung
Ofen auf 190°C vorheizen und Muffinformen vorbereitenn. Die Zutaten der nassen Mischung gut vermischen. Mehl und Backpulver gut vermischen. Fügen Sie beide Mischungen zusammen und vermischen Sie diese zu einem Teig. Füllen Sie den Teig in die Formen und backen diese für 10-15 Minuten. Ergibt 12 Muffins.