Kräuter-Maibowle

Gundermann ist eine zu den Wildkräutern zählende Pflanze.

Kräuter-Maibowle

Gericht: Getränke

Zutaten

  • 2 Flaschen Grüner Veltliner österreichischer Weißwein
  • 1/2 Flasche Prosecco oder Mineralwasser
  • 1 Bund Melisse
  • 2 Stängel Pfefferminz
  • 1 Gundermann-Ranke
  • 1 Bund Petersilie
  • 10 Blätter Schwarze Johannisbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Stängel Waldmeister
  • 2 Zweige Oregano
  • 2 Limetten in Scheiben geschnitten
  • Zucker oder Honig zum Würzen

Anleitungen

  • Die Kräuter zusammen mit Zucker in ein Glasbowlengefäß geben und mit Wein aufgießen. Kräuter in der Flüssigkeit zerdrücken und mindestens drei Stunden ziehen lassen. Kräuter entfernen und nach Bedarf eine halbe Flasche Prosecco oder Mineralwasser zugeben. Geringelte Limettenschale und Eiswürfel zugeben.

Notizen

Sekt erst kurz vor dem Servieren hinzugeben, damit die ganze Bowle sanft prickelt.

Kiwi-Erdbeer-Bowle

Zutaten
10 Kiwischeiben
500 g geviertelte Erdbeeren
3 EL Zucker
6 cl Erdbeerlikör
2 Flasche Weißwein
2 Flasche Sekt

Zubereitung
Die Früchte ins Gefäß geben und mit dem Zucker überstreuen. Den Likör darübergießen und das ganze 1 Stunde kalt stellen. Dann den Wein hinzugießen und mit Sekt auffüllen.

Rosenbowle

Zutaten
2 Rosenblüten
15 cl Cointreau
5 cl Cinzano Bitter
4 cl Marc (franzoesischer Trester Branntwein)
2 Flaschen Sekt oder Champagner Rose
1 Flasche Mineralwasser
1 Orange
2 Tl Rosenblütenwasser
1 Tl Orangenblütenwasser

Zubereitung
Die Blütenblätter von den Rosen zupfen und etwa 10 Minuten in Marc ziehen lassen. Die Orange würfeln und in ein Bowlegefäß geben, Cointreau, Cinzano, Rosen- und Orangenblütenwasser und die eingelegten Rosenblätter hinzufügen. Mit Sekt oder dem Champagner auffüllen und mit etwas Mineralwasser ergänzen. Beim Servieren vor dem Einschenken ein frisches Rosenblatt zur Dekoration ins Glas legen.

Feuerzangenbowle

Zutaten
1 Flasche Jamaica-Rum
3 Flasche Roter Bordeux
1 Zuckerhut
3 Orangen
2 Zitronen
1-2 Zimtstangen
8 Gewürznelken

Zubereitung
In einem Kessel den Rotwein zusammen mit dem Saft von 2 Orangen und 1 Zitrone sowie der Schale von je einer dieser Früchte erhitzen, aber keinesfalls aufkochen lassen. Zimtstangen und Nelken zufügen. Letztere können auch zuvor in die mit eingelegte Schale der Orange gesteckt werden, um sie anschliessend leicht wieder entfernen zu können. Der Zuckerhut wird nun auf die Feuerzange über den Kessel gelegt, mit reichlich Rum getränkt und angezündet. Mit einer kleinen Kelle – keinesfalls direkt aus der Flasche ! – ständig Rum nachgießen, bis der Zucker ganz abgeschmolzen und in die Bowle getropft ist. Den restlichen Rum zufügen, etwas umrühren und alle Fruchtschalen und Gewürze entfernen. Die Bowle muß nun auf dem Rechaud heiß gehalten werden.

Erdbeerbowle

Zutaten
750 g geviertelte Erdbeeren
10 cl Erdbeerlikör
2 Fl Weißwein
2 Fl Sekt

Zubereitung
Erdbeerviertel im Bowlengefäß mit dem Erdbeerlikör übergießen und für ½ Stunde kalt stellen. Dann den Wein hinzugießen, umrühren und das Gefäß mit Sekt auffüllen.

Pfirsichbowle

Zutaten
8 reife Pfirsiche, geschält und in Spalten geschnitten
10 cl Cognac
Saft von 2 Zitronen
4 EL Zucker
2 Flaschen trockenen Weisswein
2 Flaschen trockenen Sekt

Zubereitung
Die Pfirsichspalten eventuell noch halbieren und in das Bowlengefäss geben. Cognac, Zitronensaft und Zucker dazugeben und alles zugedeckt für ca. 2 Stunden kühl stehen lassen. Dann den Wein dazugiessen, gut umrühren und am Schluss mit Sekt auffüllen.

Apfel Bowle

Zutaten
10 cl Calvados
2 Flaschen Weißwein
1 Flasche Sekt
8 Äpfel
Saft einer ganzen Zitrone
Etwas Zucker

Zubereitung
Äpfel schälen, zerteilen und in dünne Schnitze schneiden (Kerngehäuse entfernen). Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Zucker bestreuen und 3-4 Stunden ziehen lassen. Mit Calvados, Weißwein und dem Sekt auffüllen.

Antillen Bowle

Zutaten
100 ml Grenadine
4 Beutel Früchtetee „Exotic“
3 EL brauner Rohrzucker
500 g Melone
1 unbehandelte Limette
1 Flasche Bitter Lemon
½ Fl. Mineralwasser

Zubereitung
Grenadine mit etwas Wasser mischen, in Eiskugelbeutel füllen und einfrieren. Teebeutel mit 1 l kochendem Wasser überbrühen und ca. 6 min ziehen lassen. Melone entkernen und Fruchtfleisch als Kugeln ausstechen. Limette heiß abwaschen und in feine Scheiben schneiden. Beides zum kalten Tee geben. Mit Bitter Lemon und Mineralwasser aufgießen, mit Eiskugeln servieren.
Wenn’s besonders heiß ist können Sie die Melonenkugeln anfrieren, das kühlt zusätzlich.