Apfelsaftkuchen

Apfelsaftkuchen

Gericht Gebäck
Keyword Apfel, Kuchen

Zutaten

Teig:

  • 125 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teel. Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker

Belag:

  • 1/2 Liter Apfelsaft
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Packung Vanillepuddingpulver
  • 5 große Äpfel

Anleitungen

  • Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen. Aus Apfelsaft, Zucker und Puddingpulver einen Vanillepudding kochen. Die Äpfel unter den Pudding heben. Den Teig in eine Springform geben und den Belag darauf verteilen. Bei 180 Grad Celsius 45 Minuten backen. In der Form erkalten lassen. Mit Schlagsahne servieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.